Titel Logo
Mitteilungsblatt Radeberg - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung
Ausgabe 18/2019
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Acht Baumspenden anlässlich 800 Jahre Radeberg

Am 30.4.2019 wurden auf dem Projektgebiet vom „Grünen Band“ an der Großen Röder anlässlich Radeberg800 acht Bäume gepflanzt, die durch die Radeberger Wirtschaft gestiftet wurden. Es wurden drei gefüllte Vogelkirschen, gespendet von den Unternehmen RHe Microsystems GmbH, B. Braun Avitum Saxonia GmbH und Heinrichsthaler Milchwerke GmbH, drei Traubenkirschen, gespendet durch die Charlotte Meentzen Kräutervital Kosmetik GmbH, KET Kunststoff- und Elasttechnik GmbH und die Ostsächsische Sparkasse Dresden sowie zwei Tulpenbäume gepflanzt, gestiftet durch die FSD Fahrzeugsystemdaten GmbH und die Mohren-Apotheke in Radeberg, gepflanzt. Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Spendern aufs Herzlichste für diesen sichtbaren und nachhaltigen Beitrag für ein noch schöneres Radeberg.

PI/Foto: Stadtverwaltung