Titel Logo
Mitteilungsblatt - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung im Landkreis Bautzen
Ausgabe 19/2018
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wanderung am 27. Mai: Das Böhmische Niederland um Schluckenau

Die Mitglieder des Wandervereins Großröhrsdorf und interessierte Gäste treffen sich am Sonntag, dem 27.5.2018, 8 Uhr auf dem kleinen Parkplatz am Rathaus. Vom Treffpunkt aus führt der Weg zunächst per Auto bis nach Zeidler (Brtniky). Ziemlich im Zentrum werden die Fahrzeuge abgestellt und die Wanderung beginnt. Sie folgt zunächst der roten Markierung immer bergauf den Pirsken (608 Meter) fast erklimmend bis zur Kreuzung grünes Kreuz (Zeleny kriz). Nun folgt die Gruppe der grünen Markierung Richtung Stare Hrabeci bis nach Kniceni. Der Straße folgend wird weiter gewandert bis nach Schluckenau. Dort am Marktplatz Schluckenau ist die Mitte der Wanderung sowie gleichzeitig die Möglichkeit (einzige), in einer Gaststätte einen Imbiss einzunehmen, erreicht. Für Restaurantmuffel gibt es auf dem Marktplatz genügend Bänke zur innerlichen und äußerlichen Stärkung. Nach der Mittagspause geht es auf dem rot markierten Wanderweg in südlicher Richtung ins Karltal. Am Ende des Karltales wird eine Forststraße erreicht, die über die Kümpfelmühle bis zur Straße führt, die Schluckenau mit Kunnersdorf verbindet. Ein Feldweg am Ortsausgang Kunnersdorf führt unterhalb des Pirsken wieder zurück zum grünen Kreuz und schließlich zum Parkplatz. Die Schwierigkeit ist auf Grund der Länge von 22 Kilometer als mittel einzustufen. Die Rückkehr in Großröhrsdorf erfolgt gegen 16:30 Uhr. Die Anmeldungen bitte bis Freitag, den 25.5.2018, im Schreibwarenladen Zöllner erledigen.

Thomas Dietrich