Titel Logo
Mitteilungsblatt Radeberg - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung
Ausgabe 20/2019
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tag der Parks und Gärten im Bibelland Oberlichtenau

Gelegentlich kommt es vor, dass die Bibelgärtner in Oberlichtenau einen Anrufer am Telefon haben mit der Frage: „Ich stehe in Oberlichtenau in der Erdbeersiedlung und will zu Ihnen. Wie weit ist denn das noch?“ Wenn die Antwort dann lautet „noch 100 Kilometer“ ist klar: Da hat jemand die Oberlichtenaus verwechselt. Sozusagen aus dem „falschen“ Oberlichtenau kommt am 26.5.2019 zum „Tag der Parks und Gärten“ Hilfe ins Bibelland: Sonja Schulze vom „Hof Landsprosse“, Fachfrau für Wildkräuter, wird für und mit den Gästen im Bibelland „Unkraut-Pizza“ backen. Die ortsansässige Bäckerei Thieme wird den Pizza-Teig liefern, dann darf dieser mit allerlei Kräutern und mehr belegt, im Steinofen gebacken und natürlich ofenfrisch verspeist werden. Jung und Alt sind dazu herzlich eingeladen.

Das Bibelland wird von 10 bis 17 Uhr geöffnet sein, ungefähr ab 11:30 Uhr wird der Ofen heiß genug sein zum Pizzabacken. Darüber hinaus stehen alle Räumlichkeiten zur Besichtigung offen. Es wird fortlaufend ein Film gezeigt, der die Aufbauten zum biblischen Lebensalltag im Freilichtmuseum erklärt. Ein Kaffee- und Kuchen-Angebot wird den Tag abrunden.

Für alle, die danach auf die Wahlergebnisse des Tages gespannt sind, wird ab 18 Uhr zur „Wahl-Party“ in die Bibelland-Scheune eingeladen.

PI