Titel Logo
Mitteilungsblatt Radeberg - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung
Ausgabe 25/2019
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SV Einheit Radeberg-Holsten zum 20. Mal Stadtmeister

Die 29. Radeberger Stadtmeisterschaft ging mit dem letzten Spieltag und der Siegerehrung zu Ende. Ungeschlagen holte der SV Einheit Holsten durch einen ungefährdeten 13:2-Sieg gegen Unified Kleinwachau den erneuten Meistertitel und das zum 20. Mal, Glückwunsch. Die Spielgemeinschaft FC Kleinwolmsdorf/FSG 77 gewann mit 3:2 in einem ausgeglichen Spiel gegen die Breaker. Dadurch rutschten die Breaker auf Platz drei. Den zweiten Platz sicherten sich die Fruchtzwerge durch einen klaren 6:0-Sieg gegen den FK Radeberg durch die bessere Tordifferenz.

Zur Siegerehrung angetreten waren der stellvertretender OB Detlev Dauphin, der Vorsitzende des SV Einheit Radeberg Helmut Dannehl und Turnierleiter Günter Zeiger. Wie immer gab es für die jüngsten und die ältesten Spieler eine kleine Ehrung. Ein Dankeschön ging auch an die Schiedsrichter.

Torschützenkönig wurde in diesem Jahr erneut David Henack (Holsten) mit 17 Toren vor Tobias Müller (Breaker) und Sebastian Thiele (FFZ) mit je elf Toren. Mit neun Toren reihte sich Danni Blei (Breaker) dahinter ein, es folgte Lars Nitschke (Holsten) mit sieben Toren. Fair-Play-Pokalsieger wurde durch Losentscheid die Spielgemeinschaft FC Kleinwolmsdorf/FSG 77. Im Lostopf lagen auch der SV Einheit Holsten und die Breaker. Alle drei Mannschaften kamen ohne eine gelbe oder rote Karte aus.

Anschließend erfolgte die Ehrung der Mannschaften. Den Pokal des Oberbürgermeisters überreichte natürlich der stellvertretende OB Detlev Dauphin an den alten und neuen Meister der 29. Radeberger Stadtmeisterschaft, den SV Einheit Radeberg-Holsten. Auch die platzierten Mannschaften wurden vom OB und dem 1. Vorsitzenden geehrt und beglückwünscht. Das sind die Fruchtzwerge, Breaker, FC Kleinwolmsdorf/FSG 77, Prettl, Unified und FK Radeberg. Der Dank geht an den OB und an alle Sponsoren für die Unterstützung der Meisterschaft.

Anmeldungen für die 30. Stadtmeisterschaft sind ab sofort möglich und erleichtern die Planung. Also bis zur nächsten Meisterschaft.

Günter Zeiger, Turnierleiter SV Einheit Radeberg