Titel Logo
Mitteilungsblatt - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung im Landkreis Bautzen
Ausgabe 27/2018
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SC 1911 Großröhrsdorf startet in die Vorbereitung auf die neue Fußballsaison

Die Fußballsaison 2017/18 ist Geschichte. Das Kreisoberligateam des SC 1911 wurde Kreismeister und spielt in der neuen Saison in der Landesklasse Ost des Sächsischen Fußballverbandes. In der Saison 1991/92 spielte letztmalig ein Männerteam des Vereins in der 7. Liga, der damaligen Bezirksliga. Eine große Herausforderung, dem sich aber die Spieler um das Trainerteam Christoph Klippel, Sandro Klotz, Andre Nitzsche, Sven Dreßler und dem Teammanager Uwe Haufe mit großen Optimismus stellen. Mit aktuell drei Rückkehrern und drei Neuzugängen wurde am Donnerstag in die Vorbereitung auf das neue Spieljahr gestartet, das mit der Landespokalrunde am Wochenende 18./19. August beginnt. Insgesamt sind derzeit fünf Vorbereitungsspiele geplant. Prominentester Gegner in der Vorbereitung ist das Regionalligateam vom FSV Budissa Bautzen, das am Dienstag, dem 31.7.2018, 19 Uhr im Rödertalstadion gastieren wird.

Hier die weiteren geplanten Testspiele des Landesklasse-Teams:

Sonnabend, 21.7.2018, 15 Uhr

SG Weißig (KOL Dresden/Auswärtsspiel)

Sonnabend, 28.7.2018, 15 Uhr

SV Bannewitz (Landesklasse/Auswärtsspiel)

Sonnabend, 4.8.2018, 14 Uhr

SV Einheit Kamenz (Landesliga/Heimspiel)

Sonnabend, 11.8.2018, 15 Uhr

Post Dresden (KOL Dresden/Heimspiel)

Auch die 2. Mannschaft (Kreisliga) startet Mitte Juli in die Saisonvorbereitung. Mit einem hervorragenden siebenten Tabellenplatz in der Kreisliga Staffel 1 wurde das abgelaufene Spieljahr abgeschlossen. Nun gilt es in der neuen Saison an die gezeigten Leistungen des letzten Spieljahres anzuschließen. Auch für das Team um das bewährte Trainergespann Maik Hempel und Nico Haack wurden eine Reihe Vorbereitungsspiele vereinbart.

Die aktuellen Spielansetzungen findet man auf der Homepage oder bei Fußball.de unter SC 1911 Großröhrsdorf.

Der Vorstand und die Abteilungsleitung Fußball des Vereins bedanken sich auf diesem Wege bei allen Übungs- und Mannschaftsleitern, den mithelfenden Eltern und den Vereinsschiedsrichtern für die erfolgreiche Arbeit im abgelaufenen Spieljahr. Besonderer Dank gilt allen Vereinssponsoren, Unterstützern aus dem Umfeld des Vereins und vor allem der treuen Fangemeinde.

SC 1911 Großröhrsdorf, Abteilungsleitung Fußball