Titel Logo
Mitteilungsblatt - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung im Landkreis Bautzen
Ausgabe 3/2018
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Radeberger Bogenschützen beim Saisonauftakt 3D in Salzmünde/Halle

Andreas Haucke und Frank Scharsach vom RSV

Am zweiten Januarwochenende startet traditionell die Saison der 3D Bogenschützen mit dem „Eisschießen“ der Hallenser Bogengilde in Salzmünde bei Halle/Saale.

Nachdem im Vorjahr bei -8 Grad Celsius, starkem Wind und leichtem Schneegriesel die Ergebnisse der Radeberger Compound-Bogenschützen Andreas Haucke, Steffen Böhm und Frank Scharsach nicht den Erwartungen entsprachen, hofften die Aktiven in diesem Jahr auf bessere Bedingungen. Mit feuchten 0 Grad Celsius sah es doch etwas freundlicher aus, nur der aufgrund der exponierten Lage des Parcours allgegenwärtige Wind erschwerte das Schießen.

Etwa 120 Sportler gingen an den Start, darunter die eingeschworene Gemeinde der Radeberger Compoundbogenschützen vom RSV. Trotz der etwas längeren Wettkampfpause präsentierten sich die Sportler in guter Form. So konnten Steffen Böhm und Frank Scharsach in jeweils ihrer Bogenklassen den Sieg erringen.

Andreas Haucke erreichte mit seiner ebenfalls sehr guten Ringzahl den sechsten Platz. Wie immer lagen die Platzierten sehr dicht beieinander, was auch für die kommende Saison spannenden Bogensport in Mitteldeutschland verspricht.

Gunnar Richter