Titel Logo
Mitteilungsblatt - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung im Landkreis Bautzen
Ausgabe 3/2018
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Siege für die Kleinröhrsdorfer Kegler

Auch beim ersten Heimspiel im neuen Jahr war die 1. Mannschaft der Kegler der SG Kleinröhrsdorf in der OKV-Klasse erfolgreich. Von Beginn an ließen sie den Keglern des TSV 1859 Wehrsdorf keine Chance. Die leicht angeschlagenen Heiko Hornuff und Olaf Schurig holten ihre Punkte ohne Probleme. Im Mittelpaar waren Tino Braun und Robert Kunz an der Reihe. Tino hatte diesmal große Schwierigkeiten, seine Kugel in der richtigen Gasse unterzubringen. Robert konnte mit einem guten Ergebnis sein Spiel gewinnen. Am Ende hieß es wieder nur noch den Vorsprung zu halten. Seinen ersten Einsatz in der Ersten bekam David Kroker aus unserer 3. Er hat gut gespielt und nur knapp die 500er Marke und den Punktgewinn verpasst. Stephan Hürrig konnte durch die bessere Holzzahl seinen Punkt gewinnen. Am Ende stand ein deutlicher 6:2-Erfolg im Protokoll.

Die dritte Mannschaft hatte in der Kreisoberliga den KV Bautzen West zu Gast. Tino Klengel legte gleich mit 422 Holz richtig gut los. Tobias machte es ihm gleich, aber der Gegner hatte nach zwei Durchgängen trotzdem einen leichten Vorsprung. Daniel Schäfer drehte dann das Vorzeichen mit seinen sehr starken 474 Holz. Harald verpasste knapp die 400er Marke, was aber noch lange nichts heißen sollte. Marco mit 431 und David mit 451 Holz ließen den Gegner nicht vorbeiziehen und sicherten so die so wichtigen zwei Punkte. Klasse Jungs!

DS