Titel Logo
Mitteilungsblatt Radeberg - Ihre Heimat- und Bürgerzeitung
Ausgabe 32/2019
Aus Städten und Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gewährung einer Zuwendung für Investitionen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Nahverkehrsraum Oberelbe; für Kleinvorhaben

Herstellen einer barrierefreien Bushaltestelle;

Standort Haltestelle Steina, Pulsnitzer Straße beidseitig

Gemäß § 8 Absatz 3 des Personenbeförderungsgesetzes ist bis zum 1. Januar 2022 im Personennahverkehr eine vollständige Barrierefreiheit zu erreichen. Dafür gewähren die Verkehrsverbünde finanzielle Unterstützung.

Für die Haltestelle „Pulsnitzer Straße“ gewährt der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe einen Zuschuss von 90 %.

Dieser Zuschuss ermöglicht der Gemeinde, die Träger der Maßnahme ist, die Realisierung des Vorhabens