Titel Logo
Saale-Elster-Luppe-Auen-Kurier
Ausgabe 10/2019
Ortsteil Hohenweiden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Herbstfest 2019 – 21. September 2019

Nach wochenlanger Organisation ging es am Freitagnachmittag los mit den direkten Vorbereitungen auf dem Festplatz.

Am Vortag war das Festzelt bereits aufgestellt und die Bühne errichtet worden.

Nun warteten schon die Kürbisse auf die Helferinnen, die dann mit Liebe und Eifer kleine Kunstwerke entstehen ließen, die die Tische im Festzelt schmücken sollten.

Währenddessen wurden die Wagen auf dem Festplatz ausgerichtet und eingerichtet, der Grill aufgebaut, Beleuchtung befestigt …

Der Samstagmorgen lockte mit Sonnenschein.

Unser perfekt geschmücktes Festzelt war durch Heinzelmännchen über Nacht noch ein kleines bisschen hübscher geworden.

In der Dekoration strahlten frische Sonnenblumen.

Weitere Stände wurden aufgebaut – und warteten nun auf die Besucher, die auf unserem Platz eine gute gastronomische Betreuung sowie viele, bunte Stände und unsere Kinder viele Mitmachmöglichkeiten vorfinden sollten, wie Kinderreiten, Kinderbasteln, Minigolf, Kinderkarussell und Losbude.

Unsere Hüpfburg sowie die Wurfstation waren ein Hingucker:

Auch Bücherflohmarkt + Start der Trekkerkremser, Kuchenbasar, Imbissstand, Grill mit verschiedenen Leckereien, Kinderspielzeugstand, Schießbude und die Hohenweidener Spezialitäten standen bereit.

Besonders beliebt war in diesem Jahr wieder der Stand mit unseren Falknern, die auch Uhu und Schleiereule mitgebracht hatten:

Der Kindernachmittag endete mit einer zünftigen Mini-Disco.

So neigte sich der Tag dem Ende und der Abend begann mit Tanz für Jung und Alt.

Ein wirklich schöner Tag.

Bei strahlend blauem Himmel konnte jeder Besucher alle Attraktionen in Ruhe genießen.

So wurde es ein beschauliches Herbstfest, für viele Gäste ein wunderschöner Familientag … und manch einer hat sogar schon die ersten Weihnachtsgeschenke erstanden.

Mit Lust und Freude waren die Helferinnen und Helfer im Einsatz. Manche kurzfristige Umbesetzung war notwendig – und alle zogen mit.

Dafür ein riesiges Dankeschön!!!

Des Weiteren gilt unser Dank den Mitarbeiterinnen der Kita „Sonnenschein“ und der Gemeinde Schkopau für Ihre Unterstützung.

Dorfgemeinschaft Hohenweiden 2013 e. V.