Titel Logo
Saale-Elster-Luppe-Auen-Kurier
Ausgabe 4/2020
Gemeinde Schkopau
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,

natürlich hatten die Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus auch Auswirkungen auf die Arbeit des Gemeinderates. So fand die für den 24.03.2020 geplante Gemeinderatssitzung mit Beschluss des Haushaltsplanes nicht statt. Doch durch die temporäre Möglichkeit, Beschlüsse auch im Umlaufverfahren fassen zu können, wird dieser wichtige Beschluss zeitnah gefasst. Auch wenn nicht alle unsere Vorschläge berücksichtig worden sind, wird die Fraktion SPD/EB Pomian dem Haushalt zustimmen, damit die Verwaltung arbeitsfähig ist.

Da auch die Gemeinde schauen sollte, wie sie die Folgen der Corona-Krise für seine Bürgerinnen und Bürger abmildert, sehen wir aber schon die Notwendigkeit eines Nachtragshaushaltes auf uns zukommen. Wir plädieren in diesem Zusammenhang dafür, dass die Gemeinde die Kita-Kostenbeiträge für dem Zeitraum der Notbetreuung den Eltern erlässt. Natürlich wäre eine generelle Regelung des Landes hier wünschenswerter und hätte gegenüber einen gemeindlichen Lösung Vorrang.

Die Mitglieder der Gemeinderatsfraktion SPD/EB Pomian wünschen Ihnen trotz der aktuellen Lage ein frohes und gesegnetes Osterfest. Auch wir hoffen, dass wir wieder bald in das persönliche Gespräch mit Ihnen kommen können.

Schkopau, d. 25.03.2020

Mi freundlichen Grüßen

Patrick Wanzek
Fraktionsvorsitzender SPD/EB Pomian