Titel Logo
Muldestausee-Bote, Amtsblatt der Gem. Muldestausee mit ihren Ortsteilen
Ausgabe 13/2019
Allgemeine Informationen - Informationen der Gemeinde Muldestausee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Örtliche Teilhabe-Management und die Behinderten-Beauftragte der Gemeinde Muldestausee informieren:

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung - Runder Tisch für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember 2019

Die Gemeinde Muldestausee hatte anläßlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung zum 1. Runden Tisch für Menschen mit Behinderung eingeladen.

Der 1. Schritt ist getan: Viele Interessierte – Betroffene, Angehörige, Mitarbeiter verschiedenster Dienste bzw. Wohlfahrtsverbände, Bürger, Mitglieder des Gemeinderates und verschiedener Ausschüsse – folgten der Einladung und es kam zu einem konstruktiven Gedankenaustausch.

Zuerst wurde das Projekt Teilhabe-Management mit seinen Unterstützungs-Möglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Muldestausee vorgestellt. Es wurde über schon umgesetzte Maßnahmen in Richtung baulicher Barriere-Freiheit berichtet und eine Vorausschau über laufende Planungen in diesem Bereich gegeben.

Als 2. Schritt soll am Dienstag, dem 24.03.2020, die nächste Veranstaltung zu diesem Thema stattfinden, wo es dann konkret um die Vernetzung der Betroffenen und Ehrenamtlichen geht. Hier liegt der Schwerpunkt auf dem zielgerichteten Abbau von Barrieren, um die Gemeinde Muldestausee noch lebenswerter für alle Einwohner zu gestalten.

Barriere-Freiheit muss in einer älter werdenden Gesellschaft allgemeiner Standard werden und nützt Senioren, Menschen mit Behinderung und Familien mit Kleinkindern gleichermaßen (= Mehrgenerationen-Tauglichkeit).

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern unserer Veranstaltung für den konstruktiven Austausch!

Ich freue mich schon auf den 24.03.2020 und wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Kontakt:

Olaf Diener

Tel.: 03493 9299541

O.Diener@gemeinde-muldestausee.de

Besuchs- & Postanschrift:

Gemeinde Muldestausee

Neuwerk 3

06774 Muldestausee

Sprechzeiten:

dienstags

09:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00

sowie nach Terminvereinbarung – bei eingeschränkter Mobilität besteht auch die Möglichkeit einer aufsuchenden Beratung

Das Projekt Örtliches Teilhabemanagement in der Gemeinde Muldestausee wird durch das Land Sachsen-Anhalt und den Europäischen Sozialfonds gefördert.