Titel Logo
Muldestausee-Bote, Amtsblatt der Gem. Muldestausee mit ihren Ortsteilen
Ausgabe 9/2019
Allgemeine Informationen - Informationen der Gemeinde Muldestausee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung Staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d)

Für die Absicherung der qualifizierten Betreuung in den Kindertagesstätten der Gemeinde Muldestausee suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt dynamische, lösungsorientierte und teamfähige Persönlichkeiten mit hoher Kommunikationskompetenz, die eigenverantwortlich agieren und den Kindern ein stabiles und sicheres soziales Umfeld bieten.

Aufgabengebiet

-

Umsetzung der pädagogischen Konzeptionen in der Gruppe bzw. in Projektarbeiten

-

Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung pädagogischer Angebote

-

Erziehung, Bildung, Betreuung und Versorgung von Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Ende des Grundschulalters (entsprechend des Einsatzbereiches)

-

aktive und kooperative Zusammenarbeit mit den Personensorgeberechtigten sowie dem kollegialen Team

-

Beobachtung und Reflektion der einzelnen Kinder sowie Dokumentation

-

Dokumentation der pädagogischen Arbeit

-

Mitwirkung der konzeptionellen und qualitativen Weiterentwicklung des Betreuungsangebotes

Anforderungen

-

erfolgreicher Abschluss zum staatlich anerkannten Erzieher / zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. als pädagogische Fachkraft gem. § 21 Abs. 3 des Kinderförderungsgesetzes (KiFöG des Landes Sachsen Anhalt)

-

Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung

-

Erfahrung in der Unterstützung kindlicher Selbstbildungsprozesse

-

Kenntnisse in der Planung und Durchführung von Gruppenangeboten

-

Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität

-

hohe soziale Kompetenz, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit

-

eigenständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

-

offener, wertschätzender und empathischer Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern, Eltern und dem gesamten Betreuungsteam

-

eine mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet ist wünschenswert

-

Führerschein Klasse B

-

Bereitschaft zur Mehrarbeit im Bedarfsfall

-

ein ♥ für Muldestausee und die Region

Wir bieten:

-

eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden

-

Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe S 8a des TVöD – VKA für Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst

-

ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum mit herausfordernden Tätigkeiten und großem Gestaltungsspielraum

-

aktive und kreative Mitarbeit an der konzeptionellen und qualitativen Weiterentwicklung des Betreuungsangebotes

Der Grundlehrgang Erste Hilfe sowie eventuell erforderliche Trainingsmaßnahmen sind vor der Arbeitsaufnahme zu absolvieren. Ein Nachweis zur Impfung gegen Masern, Mumps, Röteln, Keuchhusten und Windpocken sowie ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis wird erbeten.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorlage gleicher Eignung wird geachtet. In diesem Fall ist das Beifügen des entsprechenden Nachweises in den Bewerbungsunterlagen erforderlich.

Aussagefähige Bewerbungen sind mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) jederzeit zu richten an:

Gemeinde Muldestausee

OT Pouch

Stichwort: „Bewerbung ErzieherIn“

Neuwerk 3

06774 Muldestausee

Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung erteilt Ihnen unsere Personalabteilung unter der Telefon-Nr. 03493 92995-31.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden von uns nicht übernommen. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.