Titel Logo
Amtsnachrichten | Amtsblatt für das Amt Schlieben und die amtsang. Gemeinden
Ausgabe 6/2019
Aus der Kindertagesstätte Naundorf
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Besuch der Kita "Wichtelstübchen" Naundorf in der Herzberger Polizeiwache

Die große Gruppe der Kita "Wichtelstübchen" machte sich am 21.03.2019 mit dem Linienbus auf den Weg zur Polizeiwache nach Herzberg.

Dort wurden wir von Frau Sonntag, Polizeioberkommissarin und Revierpolizistin des Amtes Schlieben, begrüßt. Sie führte uns durch das Revier, wo wir viele interessante Einblicke in die Arbeit der Polizei erhielten. Was trägt ein Polizist während der Arbeit? Wie kann man Verbrechen aufdecken und wo kommen eigentlich die Bösewichte hin? Diese und viele andere Fragen konnten uns an diesem Tag beantwortet werden. Richtig spannend wurde es, als wir die Gefängniszelle ansehen durften, Fingerabdrücke genommen wurden und wir diese unter der Lupe genauer betrachten konnten. Zum Abschluss unserer Führung nahm dann jeder noch im Streifenwagen Platz und ein ereignisreicher Vormittag ging zu Ende.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Sonntag und ihren Kollegen für die tolle Exkursion.

Bei Rot bleibe stehen, bei Grün darfst du gehen ...

Am 08.04.2019 kam die Kreisverkehrswacht aus Finsterwalde in unsere Kita "Wichtelstübchen", um gemeinsam mit uns über das wichtige Thema „Verhalten im Straßenverkehr“ zu sprechen. Durch Verkehrs- und Geschicklichkeitsspiele konnten wir unser Wissen nochmals festigen. Die freundlichen Mitarbeiter der Verkehrswacht vermittelten uns, welche Gefahren im Straßenverkehr lauern und mit welchem Verhalten wir uns davor schützen. Jeder Teilnehmer erhielt zum Abschluss ein kleines Präsent und eine Urkunde.

Die Vorschulgruppe und Erzieherinnen bedanken sich ganz herzlich bei den Mitarbeitern der Kreisverkehrswacht Finsterwalde. Wir freuen uns auf den nächsten Besuch im Herbst, wenn es wieder heißt: “Bei Rot bleibe stehen, bei Grün darfst du gehen ...“.