Titel Logo
Amtsnachrichten | Amtsblatt für das Amt Schlieben und die amtsang. Gemeinden
Ausgabe 6/2019
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Moienmarkt in Schlieben – der Spagat zwischen zeitgemäßer Attraktivität und Tradition

Zum achten Mal organisiert der Schliebener Moienmarkt- und Kulturverein e. V. bereits den Moienmarkt in Schlieben. Am 30.09.2011 gegründet, hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, den Schliebener Moienmarkt (und weitere Veranstaltungen) zu planen, zu organisieren und durchzuführen sowie dabei Kunst und Kultur zu fördern, den Heimatgedanken zu stärken und traditionelles Brauchtum lebendig zu halten.

Dass dies kein leichtes Unterfangen ist, merken die ca. 16 Mitglieder in jedem Jahr. Zum Glück unterstützen den Verein zahlreiche weitere Interessenten an einem attraktiven Leben in der historischen Wein- und Kellerstadt Schlieben. Tatkräftige Unterstützung erhält der Verein ebenso von der Stadt und vom Amt Schlieben. Ohne diese wäre es nicht möglich, solch ein großes Volksfest zu stemmen. In der Organisation ist der Verein immer bestrebt nach Abwechslung, innovativen Ideen und geht dabei auch neue Wege. Er muss stets auf neue Rahmenbedingungen reagieren. Zu diesen gehören zum einen Veränderungen in den Besucherzahlen, in der Altersstruktur der Besucher, in den Gewohnheiten der Besucher, in den Anforderungen an Volksfeste, in der Kostenstruktur. Wie bereits bemerkt, ist es nicht einfach, den Moienmarkt jedes Jahr trotzdem attraktiv zu halten, ist er doch eines der beliebtesten Volksfeste in der Region Elbe-Elster. Unser kleines Städtchen Schlieben bietet an einem Wochenende im Jahr den Besuchern aus nah und fern viele verschiedene Programmpunkte, die sich zwischen Tradition und Moderne bewegen. Jede Altersgruppe findet dabei für sich das Passende. Insbesondere die eigenen, hausgemachten Programmpunkte erfreuen sich dabei immer wieder einem enormen Besucheransturm, insbesondere die Maxi-Playbackshow und die gleichwertige Veranstaltung Schliebener Stars und Sternchen.

Um auch weiterhin die Attraktivität des Festes zu steigern und insbesondere mit dem eigenen Schliebener Charme zu punkten, wie zum Beispiel dem besonderen Flair der Kellerstraße und ihrer Keller, wird gemeinsam Neues entwickelt. So konnten wir im letzten Jahr die „Geburt“ unseres Maskottchens "Johann" feiern, einem kleinen netten kuschligen Schliebener Stier – sein Name leitet sich zum einen ab vom Ursprungsnamen des Moienmarktes (Johannismarkt), zum anderen von einem berühmten in Schlieben beheimateten Namensvetter (Johann von Drandorf). Auch in diesem Jahr begrüßt der kuschlige Geselle die Schliebener und ihre Gäste und kann natürlich wieder käuflich als Erinnerung erworben werden. Wer weiß, der eine oder andere Besitzer genießt sicherlich auch wieder das gleichnamige Bier „Schliebener Stier“, zum dritten Mal gibt es nun schon diese Sonderedition, in diesem Jahr mit geändertem Etikett, wer weiß, vielleicht entwickelt sich so die eine oder andere Sammelleidenschaft. Diese kann sich ebenso begründen in der seit letztem Jahr ins Leben gerufenen Attraktion Moisebuch. Auch in diesem Jahr stellen sich in diesem zahlreiche Keller und Attraktionen des Moienmarktes vor und laden zum Sammeln der Stempel ein. Als Belohnung winkt wiederum ein Weinglas im Tausch gegen eine bestimmte Anzahl von Stempeln.

Dank der Integration des Tages der Bundeswehr in den Schliebener 426. Moienmarkt 2019 sind in diesem Jahr alle Veranstaltungen frei zugänglich. In diesem Jahr wird auch im Bereich der Freilichtbühne kein Eintritt erhoben. Trotzdem wird die Tradition der Tombola mit in diesem Jahr noch attraktiveren Preisen fortgesetzt. Lose werden ab Ende Mai/ Anfang Juni zu einem Preis von 2 € pro Los verkauft, ein Teil des Verkaufserlöses kommt einem gemeinnützigen Zweck im Amt Schlieben zugute. Als Hauptpreis winkt ein stolzer Bargeldpreis von 500 €, gesponsert vom Ratskeller Schlieben, herzlichen Dank an Gurdev Singh. Aber auch weitere attraktive Preise erwarten die Losbesitzer, ausgelost werden sie am Sonntag, 16.06.2019, 18:00 Uhr an der Stadtbühne.

Liebe Schliebener und Gäste – freuen wir uns in diesem Jahr auf einen wundervollen Moienmarkt und einen interessanten Tag der Bundeswehr unter dem Motto „Willkommen Neugier“ in Schlieben mit zahlreichen Attraktionen an allen drei Tagen.