Titel Logo
Amtsblatt für die Stadt Sonnewalde
Ausgabe 2/2020
Neues aus den Kitas
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neues aus der Kita "Rasselbande" Zeckerin

"Wir zampern nur einmal im Jahr,

dafür aber tüchtig, dass ist klar.

Oma, Opa, Mutti, Vati, ... legt nur recht viel hinein,

daran werden wir uns alle erfreun."

Am 23., 24. und 29.01.2020 war es wieder so weit und alle kleinen Narren der Kita "Rasselbande" zamperten mit Trompeten, lautem Gesang und viel guter Laune durch das Dorf. Vielen, vielen Dank an alle, die uns herzlichst ihre Türen öffneten und ebenfalls vielen, vielen Dank an jene, die wir nicht persönlich antrafen, denen es trotzdem ein Bedürfnis war, unseren Kindern etwas zukommen zu lassen.

An unserem letzten Zampertag überraschte uns die Agrargenossenschaft ganz besonders, nahm uns herzlich in Empfang und sorgte dafür, dass unser Topf nochmal so richtig gefüllt wurde. Auch die Bauunion hatte unsere Narren schon erwartet und ließ ihre Zamperbüchsen ordentlich klappern. DANKESCHÖN.

Liebe Frau Kuboth, auch bei Ihnen wollen wir uns von ganzem Herzen für ihre Gastfreundschaft, die warmen Getränke und die Leckereien bedanken!

Aber warum gehen wir eigentlich immer zu dieser ungemütlichen Zeit zampern? Es ist eine alte sorbische Tradition und längst nicht in ganz Deutschland bekannt und praktiziert. Mit bunten Kostümen, Krach und Gesang soll der Winter und dessen Geister vertrieben und der Frühling eingeläutet werden. Auch wir wollen natürlich den bunten Frühling einläuten, aber zunächst wollen wir einen kunterbunten Kitafasching feiern. Und genau dafür machen sich alljährlich unsere Kinder auf den Heischegang. All die erzamperten Dinge tragen maßgeblich zu einem gelungenen Fest bei und wie schön es war, dass berichten wir euch beim nächsten Mal.

Dankeschön, Aufwiedersehen sagen euch die Kinder

und das Team der Kita "Rasselbande" in Zeckerin