Titel Logo
Amtsblatt für die Stadt Sonnewalde
Ausgabe 2/2020
Neues aus den Kitas
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kita Wichtelland Münchhausen

Hallo liebe Leute,

der Januar ist für uns immer eine schöne Zeit, denn wir gehen zampern. Zwei Vormittage sind wir dann in Münchhausen und einen Tag in Ossak unterwegs. Das Schönste daran ist, dass wir uns verkleiden können. Manche Kinder ziehen sogar an jedem Zampertag ein neues Kostüm an.

Doch nicht nur schön verkleidet ziehen wir durchs Dorf, sondern auch mit Bumbumbum und viel Gesang. Verschiedene Zamperlieder, wie zum Beispiel "Prinz Karneval" begleiten wir mit Instrumenten. Das kam bei den Einwohnern gut an, denn wir sammelten wieder viele Taler und leckere Süßigkeiten. Vielen Dank dafür an alle, die unserer Zamperschar die Tür öffneten, oder, wenn sie nicht zu Hause waren, eine Kleinigkeit an der Tür für uns anhingen. Auch bei unseren Eltern, die uns mit einer Zamperspende unterstützt haben, möchten wir uns herzlich bedanken. Wir hatten auch in diesem Jahr wieder sehr viel Spaß dabei. Perfekt eingestimmt durch das zampern, bereiten wir uns schon auf den Fasching vor. Dazu wird in den Gruppen fleißig gebastelt - von der selbstgemachten Girlande über Spiralen, die sich drehen bis hin zu selbstgebastelten Luftballons, die unsere Fenster zieren. Faschingslieder werden angestimmt und lustige Fingerspiele durchgeführt. Mehr wird nun aber noch nicht verraten, denn es soll ja spannend bleiben.

In der großen Gruppe wurde im Januar der IKPL-Kurs durchgeführt. Dabei lernten die Kinder spielerisch Probleme selbst zu lösen und die Konsequenzen ihres Handlens einzuschätzen. In 15 Kurseinheiten, die abwechslungsreich waren und auf einander aufbauten, entwickelten die Kinder kreative Lösungsmöglichkeiten. Gemeinsam mit Ernie und Bert, die durch den Kurs begleiteten, machte es den großen Kindern auch in diesem Jahr wieder viel Spaß.

Es grüßen herzlichst die großen und kleinen Wichtel der Kita „Wichtelland“ Münchhausen