Titel Logo
Amtsblatt für die Stadt Sonnewalde
Ausgabe 7/2019
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadtverwaltung Sonnewalde tauscht Benziner gegen Elektroauto

enviaM stellt der Stadt einen BMWi3 zum Test zur Verfügung. Bürgermeister Werner Busse nahm stellvertretend für die Mitarbeiter der Verwaltung am 20.05.2019 das Elektrofahrzeug entgegen.

15 Tage lang wird dieses auf seine Alltagstauglichkeit getestet. Der Strom dafür kommt aus der eigens angelieferten, mobilen Ladesäule.

Kommunen werden Vorreiter in der Elektromobilität sein. Wir schaffen deshalb die Voraussetzungen dafür, dass die Gemeinden diese testen können. Unser Programm "Elektromobilität erfahren" macht das Thema für sie erlebbar, sagt Marit Müller, Leiterin Kommunalbetreuung bei enviaM.

Neben Sonnewalde haben sich zahlreiche andere Kommunen im gesamten enviaM-Gebiet für die Testwochen beworben. Bis Ende Oktober kommen 27 Städte, Gemeinden und Landkreise in den Genuss des elektrischen Fahrens. Neben den Testwochen umfasst das Programm "Elektromobilität erfahren" weitere Module wie einen E-Bike-Verleih, einen Präsentationsstand für kommunale Veranstaltungen sowie Werbekostenzuschüsse für Elektroautos und -fahrräder.

enviaM unterstützt die Entwicklung der Elektromobilität in Ostdeutschland seit mehreren Jahren. Aktuell betreibt der Energiedienstleister rund 80 Ladesäulen an eigenen und öffentlichen Standorten. Außerdem engagiert sich die enviaM-Gruppe in Forschungsprojekten, um vor allem die Alltagstauglichkeit zu verbessern.