Titel Logo
Weißenberg aktuell Amtsblatt der Stadt Weißenberg
Ausgabe 5/2019
Kita- und Schulnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Osterfreuden - die Hortkinder berichten …

Es ist immer wieder spannend, wenn es heißt, Ostern steht vor der Tür.

65 Hortkinder unter Begleitung der Erzieher waren auch in diesem Jahr zur traditionellen Ostertour am Start.

Unser Ziel – die Niedermühle - ein wunderbarer Ort, der uns immer wieder anzieht.

Auch die Sonne meinte es an diesem Tag recht gut mit uns und wir konnten den Frühling so richtig genießen.

Ein umfangreiches Nachmittagsprogramm gab den Kindern viel Freiraum, sich bewegen und vergnügen zu können.

Einige Stationen waren vorbereitet und warteten auf ihre Besucher.

Die Kinder teilten sich je nach Interessenlage auf. Unsere Angebote reichten vom beliebten Eierlauf über Boccia bis hin zum Armbrustschießen auf einen Adler oder den Apfel des Wilhelm Tell. An der Bastelstraße wurden Eier zum schlafenden Hasen verwandelt und als Geschenke recht hübsch gestaltet. Ein kleines Osterfeuer lud die Kinder zum Backen von Knüppelteig ein. Parallel dazu reichte Frau Bergel selbst gebackene Muffins und Getränke zum Verzehr.

Da gab es jede Menge zu erleben und zu tun und keine Langeweile.

Selbstverständlich hatte der Osterhase auch in diesem Jahr an uns gedacht und Nester versteckt.

Mit Ungeduld ging es schließlich auf Eiersuche und es wurden alle Kinder fündig.

Wir danken der Familie Vogel für die Bereitstellung der Freiflächen und Räumlichkeiten, die wir für unsere Spiele und Programmpunkte nutzen durften, insbesondere Frau M. Vogel für ihre tatkräftige Unterstützung an diesem Nachmittag. Gleichzeitig danken wir Herrn Christian Hille vom Schützenverein Schirgiswalde und seiner Frau Marion für die Betreuung am Schießstand, wo die Kinder mit Begeisterung genau und konzentriert versuchten, die Zielobjekte zu treffen.

Wieder verging die Zeit viel zu schnell und wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Das Hortteam
Andrea Hartmann