Titel Logo
Impressum
16 Artikel in dieser Ausgabe

Titelseite

Zschorlau

Titelseite

Kein Winter wie der andere; der eine weiss, der andere grün, der eine lau, der andere kühl. Manchmal traurig, manchmal glücklich, mal launig oder galant und schicklich. Kein Winter wie der andere, kein Leben, das nicht wanderte. (© Monika Minder) Fotos: privat
Kein Winter wie der andere; der eine weiss, der andere grün, der eine lau, der andere kühl. Manchmal traurig, manchmal glücklich, mal launig oder galant und schicklich. Kein Winter wie der andere, kein Leben, das nicht wanderte. (© Monika Minder) Fotos: privat
Zschorlau

NACHRUF

In stiller Trauer nahmen wir Abschied von Kamerad Wolfgang Bauer -Oberbrandmeister- der am 7. Januar im Alter von 66 Jahren verstarb. Kamerad Bauer erwarb sich als langjähriges Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Albernau den Respekt vieler Menschen unserer Gemeinde und die Achtung seiner Kameraden, auch weit über die Orts- und Landesgrenzen hinaus. Sein über 35 Jahre währendes ehrenamtliches Wirken als Feuerwehrmann war stets auch geprägt von seinem Wesenszug, anderen Menschen zu helfen. …
Zschorlau

Einen herzlichen Glückwunsch unseren Altersjubilaren

Zschorlau 09.02. Frau Sieglinde Falk 80. Geb. 10.02. Frau Gerda Mothes 80. Geb. 11.02. Frau Regina Kieß 80. Geb. 12.02. Frau Erika Pinkert 90. Geb. 12.02. Herrn Gerhard Löffler 75. Geb. 12.02. Herrn Heinz Voigt 85. Geb. 12.02. Frau Dr. Brita Weiß 80. Geb. …
Zschorlau

Buchtipp

Nach dem Tod ihrer Eltern auf das Landgut ihres Onkels geschickt, erlebt Mary Lennox viele Abenteuer in den alten Gemäuern. Sie lernt ihren versteckt gehaltenen und einsamen Cousin Collin kennen und entdeckt geheime Zimmer. Doch die schönste Entdeckung ist der geheime Garten. Dieser bezaubernde Ort erwacht bei ihrer Ankunft aus seinem tiefen Schlaf und wird für die Kinder ein Ort voller Magie, Abenteuer und Glück. Er bringt den Kindern viel Freude und enthüllt alte Familiengeheimnisse, die das Leben …
Zschorlau

Neues Jahr – neues Glück?

Wenn es nur so einfach wäre. Denn wie dieses Jahr verlaufen wird, ist für uns eine große Ungewissheit. So begann der Januar auch im „Haus für Kinder“ der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. wie das alte Jahr endete: mit dem Lock Down. Nur vereinzelte Kinder dürfen die Notbetreuung besuchen. Die Erzieher überlegen sich dennoch kreative Wege, um mit den Kindern und deren Eltern in Kontakt zu bleiben. Einzig der Blick aus dem Fenster mit einer wunderschönen Winterlandschaft ist …

Aus der Kita Regenbogenland in Burkhardtsgrün

Zschorlau

Aus der Kita Regenbogenland in Burkhardtsgrün

Anspruch auf Notbetreuung haben im Moment 24 Kinder. Durchschnittlich sind 13 Kinder täglich in der Kita anwesend und werden abwechselnd von 2 Erzieherinnen von 6.30 bis 15.30 Uhr betreut. Weitere 2 Erzieherinnen befinden sich ebenfalls in der Kita und erledigen Aufgaben, die im normalen Kita-Alltag zu kurz kommen. So ist …
Anspruch auf Notbetreuung haben im Moment 24 Kinder. Durchschnittlich sind 13 Kinder täglich in der Kita anwesend und werden abwechselnd von 2 Erzieherinnen von 6.30 bis 15.30 Uhr betreut. Weitere 2 Erzieherinnen befinden sich ebenfalls in der Kita und erledigen Aufgaben, die im normalen Kita-Alltag zu kurz kommen. So ist …

Winterliche Grüße aus Albernau

Zschorlau

Winterliche Grüße aus Albernau

Diese winterlichen Grüße schicken die Kinder und Erzieher aus der Notbetreuung der Johanniter Kindertagesstätte Albernau an alle ihre Freunde, welche sie sehr vermissen. Wir hoffen, dass wir uns bald wiedersehen, hier im Kindergarten ist es zu ruhig und eurer Lachen fehlt uns sehr. Bis dahin bereiten die …
Diese winterlichen Grüße schicken die Kinder und Erzieher aus der Notbetreuung der Johanniter Kindertagesstätte Albernau an alle ihre Freunde, welche sie sehr vermissen. Wir hoffen, dass wir uns bald wiedersehen, hier im Kindergarten ist es zu ruhig und eurer Lachen fehlt uns sehr. Bis dahin bereiten die …

Aktuelles aus dem EC-Jugendkeller

Zschorlau

Aktuelles aus dem EC-Jugendkeller

Im vergangenen Jahr und bis jetzt haben sich auch bei uns viele Dinge anders entwickelt als wir noch zu Anfang 2020 geplant hatten. Trotz der eingeschränkten und herausforderten Bedingungen konnten wir in unserer Einrichtung schöne Zeiten erleben. Gerade in Krisenzeiten war und ist es wichtig für unsere Besucher …
Im vergangenen Jahr und bis jetzt haben sich auch bei uns viele Dinge anders entwickelt als wir noch zu Anfang 2020 geplant hatten. Trotz der eingeschränkten und herausforderten Bedingungen konnten wir in unserer Einrichtung schöne Zeiten erleben. Gerade in Krisenzeiten war und ist es wichtig für unsere Besucher …

„It’s a match!“: Kampagne des DRK-Blutspendedienstes lädt Blutspender und Patienten zumMitmachen ein

Zschorlau

„It’s a match!“: Kampagne des DRK-Blutspendedienstes lädt Blutspender und Patienten zumMitmachen ein

Seit einigen Monaten ist die neue Kampagne des DRK-Blut-spendedienstes Nord-Ost unter www.blutspende.de/itsamatch online. Im Rahmen der Kampagne werden Bilder von jeweils zwei Menschen gezeigt, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Jedoch haben die Personen eine Gemeinsamkeit: ihre Blutgruppe. Denn …
Seit einigen Monaten ist die neue Kampagne des DRK-Blut-spendedienstes Nord-Ost unter www.blutspende.de/itsamatch online. Im Rahmen der Kampagne werden Bilder von jeweils zwei Menschen gezeigt, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Jedoch haben die Personen eine Gemeinsamkeit: ihre Blutgruppe. Denn …

Vielfalt im Wald aktiv gestalten

Zschorlau

Vielfalt im Wald aktiv gestalten

Für fünf Jahre hat der Forstbezirk Eibenstock zwei Beispielreviere Forstminister Wolfram Günther hat zum ersten Mal die waldrechtliche Möglichkeit genutzt und dreizehn Reviere von Sachsenforst – darunter die Reviere Eibenstock und Auersberg im Forstbezirk Eibenstock - als Beispielreviere für eine …
Für fünf Jahre hat der Forstbezirk Eibenstock zwei Beispielreviere Forstminister Wolfram Günther hat zum ersten Mal die waldrechtliche Möglichkeit genutzt und dreizehn Reviere von Sachsenforst – darunter die Reviere Eibenstock und Auersberg im Forstbezirk Eibenstock - als Beispielreviere für eine …
Zschorlau

Ev.-Luth. Kirchgemeinde

Zschorlau Sonntag, 07.02. 09.00 Uhr Gottesdienst Sonntag, 14.02., 21.02., 28.02. 09.00 Uhr Gottesdienst 10.30 Uhr Familien-Andacht Aschermittwoch, 17.02. 10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst Angesichts der gegenwärtigen Corona-Situation ist nicht absehbar, wann sich die Gruppen und Kreise der Gemeinde wieder treffen können. Daher veröffentlichen wir keine Termine …
Zschorlau

Ev.-meth. Kirchgemeinde

Zschorlau Im Augenblick (Stand 22.01.21) finden in unseren Kirchen in Zschorlau und Burkhardtsgrün keine Gottesdienste oder andere Gemeindeveranstaltungen statt. Die Kirchen sind aber am Sonntagvormittag (09:00 – 10:15 Uhr Zschorlau, 10:30 – 11:45 Uhr Burkhardtsgrün) für die persönliche Andacht geöffnet. Für persönliche Gespräche stehen Pastor Michael Kropff (03771/458386) und Pastor Lutz Rochlitzer (0176 43542580) gerne zur Verfügung. Aktuelle Informationen …
Zschorlau

Landeskirchliche Gemeinschaft

Auf welcher Liste würden Sie gern stehen? Im Moment fällt vielleicht Vielen eher ein, wo sie nicht erscheinen wollen: Adresslisten für Werbekampagnen und im z. B. zweiten Halbjahr für Wahlwerbung, Listen für „unliebsame Zeitgenossen“, Listen für notorische Verkehrssünder u.v.m. Dort, wo Veranstaltungen oder Besuche über den Kleinstrahmen hinaus möglich sind, ist es inzwischen „normal“ geworden, dass zumindest temporär alle Besucher in einer Liste …
Zschorlau

Neuapostolische Kirche Zschorlau

Aufgrund der gesetzlichen Vorgabe finden die Gottesdienste unter Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes statt. Sonntag, 21.02., 28.02. 10:00 Uhr Da dennoch das Platzangebot eingeschränkt bleibt, werden auch im Februar Gottesdienste über YouTube angeboten. Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.nak-nordost.de
Zschorlau

Digitale Premiere für Pendleraktionstag Erzgebirge erfolgreich

Persönlich aber dennoch mit Distanz wählten sich in Spitzenzeiten 250 aktive Teilnehmer gleichzeitig in die Plattform des digitalen Pendleraktionstages Erzgebirge ein. Die registrierten Nutzer der ersten digitalen Jobmesse dieser Art konnten live mit mehr als 40 Unternehmen und Institutionen aus dem Erzgebirge ins Gespräch kommen. Und nicht nur das: Auf der digitalen Messeplattform www.fachkraefte-erzgebirge.de/pendleraktionstag berichteten Rückkehrer per Video von ihrem persönlichen Weg in die …
Zschorlau

KiEZ „Am Filzteich“ zieht Bilanz

Wie in vielen Bereichen wird auch im KiEZ „Am Filzteich“ am Jahresanfang Bilanz über das Vorjahr gezogen. Gerade jetzt – unmittelbar vor den verlegten Winterferien im zweiten Lockdown – ist ein Rückblick auf das vergangene Jahr von Höhen und Tiefen gekennzeichnet. Keiner hätte zu Beginn des Jahres 2020 gedacht, was in diesem Jahr auf uns zukommt. Fast alle Bereiche unseres Lebens wurden vollkommen auf den Kopf gestellt -nichts schien mehr wie es einmal war. Nach den letzten …