Titel Logo
Bützower Landkurier
Ausgabe 7/2019
Nachrichten aus den Gemeinden, der Stadt Bützow und dem Amt Bützow-Land
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Neue Ausstellung im Rathaus

Derzeit ist im rückwärtigen Foyer des Rathauses die Ausstellung „Mikrokosmos Heimat“ zu sehen. Elf Schülerinnen im Alter von 12 bis 16 Jahren haben sich mit dem Thema „Heimat“ auseinandergesetzt. Was „Heimat“ für sie ganz persönlich bedeutet, haben sie durch die Gestaltung von Fotoserien und Fahnen künstlerisch umgesetzt. Die Arbeiten sind durch die Kooperation des Projektes „Heimat - lost and found“ mit der Käthe-Kollwitz-Schule und der Foto-AG der Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, geleitet von Elisabeth Krause, entstanden. Die Ausstellung kann bis 14. August zu den Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Über die Sommermonate bieten Andrea Theis und Sara Klapp weitere Fahnenworkshops im Freizeittreff, im Domizil, im Krummen Haus und im Kultursalon an.

“Heimat - lost and found - Geschichten vom Weggehen, Ankommen und Hierbleiben“ ist ein generationsübergreifendes, interaktives Museumsprojekt mit dem Bützower Heimatmuseum Krummes Haus und dem Projektpartner PferdemarktQuartier e. V., das von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds Stadtgefährten gefördert wird.