Titel Logo
Mecklenburgische Seenplatte
Ausgabe 8/2019
Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Projekt für schwer erreichbare Jugendliche

Projekt für schwer erreichbare Jugendliche

Der Jugendservice MSE (JuSe), vertreten durch das Jobcenter MSE-Süd, beabsichtigt für schwer erreichbare Jugendliche im Alter zwischen 15 und 24 Jahren, ein Projekt durchzuführen. Die Rechtsgrundlage dafür bildet der § 16h Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGB II).

In diesem Projekt sollen individuelle Schwierigkeiten der Jugendlichen überwunden, Schul-, Ausbildungs- und Maßnahmeabbrüche verhindert und die Bereitschaft zur Arbeitsaufnahme gestärkt werden.

Jugendliche und junge Erwachsene in den Ämtern Friedland, Woldegk, Neverin, Neustrelitz Land, Mecklenburgische Kleinseenplatte, Feldberger Seenlandschaft und der Stadt Neustrelitz sollen dabei angesprochen werden. Für die Zuwendung bedarf es einer Zertifizierung des Trägers nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV).

Bei Interesse an der Durchführung des Projektes oder sofern Sie weiterführende Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte bis zum 30.09.2019 telefonisch unter 0395 766-3001 an das Jobcenter MSE-Süd oder schreiben eine E-Mail an das Postfach

Jobcenter-MSE-Sued.Geschaeftsfuehrung@jobcenter-ge.de.