Titel Logo
Mitteilungsblatt Verbandsgemeinde Altenkirchen (Westerwald)
Ausgabe 21/2019
Aus den Gemeinden
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wanderung "Oberirsen und Umgebung"

Die gemischte Wandergruppe des Westerwaldvereins Fluterschen e.V. und einige Dorfbewohner vor dem Start am Bürgerhaus Oberirsen

Vierzig Wanderinnen und Wanderer des Westerwaldverein Fluterschen e.V. und eine kleine Wanderschar aus Oberirsen begaben sich auf den Weg unter dem Motto "Oberirsen und Umgebung". Im Rahmen der Feierlichkeiten im Jahre 2019 - 800 Jahre Rimbach, 50 Jahre Gemeinde Oberirsen mit den Ortsteilen Marenbach, Oberirsen, Rimbach und 25 Jahre Bürgerhaus Oberirsen - wurde diese Wanderung gemeinsam durchgeführt.

Bei trübem Wetter begab sich die Wandergruppe entlang des Weihers auf die Tour in Richtung Rimbach und von da bergan bis zur ersten Pause. Hier hatten wir einen herrlichen Überblick über die Dörfergemeinschaft. Leider war die weitere Fernsicht in Richtung Kuchhausen durch tiefhängende Wolken beeinträchtigt. Kurze Zeit später stieß die Wandergruppe auf den Westerwaldsteig, um dann nach Wölmersen abzubiegen. Vorbei am Gelände des Neuen Leben ging es bergab in Richtung Oberirsen. Auf den letzten Metern fing es leider an zu regnen. Die Wanderschar ließ sich nicht verdrießen und vollendete die Wanderung wieder am Weiher vorbei beim Bürgerhaus. Hier warteten bereits die Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde bei Kaffee und Kuchen auf die Wanderschar.

Bürgermeister Wilfried Stahl begrüßte die Dorfbewohner und die Wanderschar recht herzlich. Er verwies in seiner Ansprache auf die anstehenden Feierlichkeiten, wie oben bereits erwähnt. Unter den musikalischen Klängen des Duo`s "Katti und Pitter" wurde kräftig gesungen und geschunkelt.