Titel Logo
Wäller Blättchen - Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Ausgabe 11/2019
Büchereien
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kath. Öffentliche Bücherei Nistertal - neben der Pfarrkirche

Unsere Öffnungszeiten:

Mittwoch 17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Freitag 17.00 Uhr - 19.00 Uhr

Telefon 02661 - 916 52 35

E-Mail buecherei-nistertal@freenet.de

Homepage www.buecherei-nistertal.de

Wir sind mit unserem Medienkatalog (OPAC) rund um die Uhr für alle unsere Leserinnen und Leser erreichbar.

Christian Heger: Von Muhkalb und Unkenkönig

Christian Heger ist 1980 in Elbtal-Dorchheim geboren und aufgewachsen. Der an der Uni Mainz studierte und promovierte Autor führt sein Interesse an magischen Geschichten darauf zurück, dass ihm Mutter und Patentante im Kindergartenalter aus einem alten, dicken Märchenbuch vorgelesen haben. Von Muhkalb und Unkenkönig ist ein historisches Sammelsurium an 250 Sagen, in denen es allerlei Zauberhaftes zu entdecken gilt. Die Region Limburg-Weilburg, das geografische Zentrum des alten Nassauer Landes, aber auch der angrenzende Westerwald, sind uralte Sagenlandschaften. Wer nur über ein klein wenig Phantasie verfügt und seine Sinne schärft, der kann in den dichten Wäldern, in Hügeln und Seen, Flüssen und Bächen allerlei Zauberhaftes entdecken - ein magisches Sammelsurium an Riesen und Zwergen, an Hexen und Räuberbanden, umherspukenden Gespenstern und mancherlei grotesken Tierwesen. Charakteristische Gestalten wie der grimmige Unkenkönig oder das berühmte Muhkalb treiben hier ihr Unwesen und fast jedes Dorf hat seine eigenen Geschichten über unheimliche, aber irgendwie über die Zeit auch liebgewonnene übersinnliche Mitbewohner. Sie liefern den Stoff für eine faszinierende Entdeckungsreise, die unmittelbar vor der eigenen Haustür beginnt.

Das vorliegende reich illustrierte Hausbuch versammelt insgesamt 250 Sagen und historische Geschichten aus dem alten nassauischen Kernland zwischen Westerwald und Taunus. Erläuternde Kommentare schlüsseln die nach alten Originalquellen behutsam bearbeiteten Texte auf und liefern zahlreiche zeitliche und örtliche Hintergrundinformationen.