Titel Logo
Wäller Blättchen - Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Ausgabe 19/2019
Büchereien
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadtbücherei Bad Marienberg

Büchting 3

Telefon: 02661-939774

E-Mail: buecherei@bad-marienberg.de

Montag: 15.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch: 9.00 - 11.00 Uhr

Mittwoch: 17:00 - 19:00 Uhr

Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr

Am 31. Mai bleibt die Bücherei geschlossen - Brückentag!

Am 15. Mai um 19 Uhr lesen die Plattschwätzer des Westerwaldvereins aus ihrem Buch - um Anmeldung wird gebeten.

Neuheiten

Martin Walker: Menu surprise - Der elfte Fall für Bruno, Chef de police

Bruno steht vor einer ungewohnten Herausforderung: Er soll in Pamelas Kochschule Feriengästen lokale Geheimrezepte beibringen. Die Messer sind gewetzt, die frischen Zutaten bereit, doch die prominenteste Kursteilnehmerin fehlt: die junge Frau eines britischen Geheimdienstoffiziers, die sich auf Empfehlung ihrer Familie im Perigord erholen wollte. Bruno spürt sie auf- in einem vermeintlichen Liebesnest, das jedoch bald zum Schauplatz eines Doppelmords wird.

Judith W. Taschler: Das Geburtstagsfest

Zu seinem fünfzigsten Geburtstag wollen die drei Kinder von Kim Mey ihren Vater mit einem ganz besonderen Gast überraschen: Sie haben die Amerikanerin Tevi Gardiner zu sich nach Österreich eingeladen, jene Frau, mit der Kim als Kind aus Kambodscha geflohen ist. Seit 23 Jahren hat er sie nicht mehr gesehen. Statt sich, wie von den Kindern erwartet, zu freuen, reagiert Kim jedoch ungewöhnlich abweisend.

Im Lauf der Feier entflammt ein heftiger Streit. Alte Wunden brechen auf, und eine schreckliche Lüge kommt ans Tageslicht, die das Leben der beiden völlig infrage stellt.

Dolores Redondo: Alles was ich dir geben will

Als der Schriftsteller Manuel Ortigosa erfährt, dass sein Mann Alvaro bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist, eilt er sofort nach Galicien. Dort ist das Unglück passiert. Dort ist die Polizei auffallend schnell dabei, die Akte zu schließen. Dort stellt sich heraus, dass Alvaro ihn seit Jahren getäuscht und ein Doppelleben geführt hat. Doch was suchte Alvaro in jener Nacht auf einer einsamen Landstraße?

Zusammen mit einem eigensinnigen Polizisten der Guardia Civil und Alvaros Beichtvater stellt Manuel Nachforschungen an. Eine Suche, die ihn in uralte Klöster und vornehme Herrenhäuser führt. In eine Welt voller eigenwilliger Traditionen- und in die Abgründe einer Familie, für die Ansehen wichtiger ist als das Leben der eigenen Nachkommen.