Titel Logo
Wäller Blättchen - Verbandsgemeinde Bad Marienberg
Ausgabe 23/2019
Büchereien
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadtbücherei Bad Marienberg

Büchting 3

Telefon: 02661-939774

E-Mail: buecherei@bad-marienberg.de

Montag: 15.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch: 9.00 - 11.00 Uhr

Mittwoch: 17:00 - 19:00 Uhr

Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr

Am 21. Juni bleibt die Bücherei geschlossen- Brückentag

Anne Frank geb. 12. Juni 1929

Millionen von Menschen in aller Welt kennen das Tagebuch der Anne Frank.

Anne Frank wurde 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren. Ihre Familie flüchtete 1933 vor den Nationalsozialisten nach Amsterdam. Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen in die Niederlande versteckten sich Anne Frank und ihre Familie von 1942 bis 1944 in einem Amsterdamer Hinterhaus. Dort schreib Anne Frank ihr weltberühmtes Tagebuch.

Nach dem Verrat ihres Verstecks wurden Anne Frank und ihre Familie deportiert. Anne Frank starb 1945 im Konzentrationslager Bergen- Belsen im Alter von 15 Jahren. Anne Frank ist durch die Veröffentlichung ihres Tagebuchs zum Symbol für Millionen von Jüdinnen und Juden geworden, die der rassistischen Vernichtungspolitik der Nationalsozialisten zum Opfer fielen

(Quelle: Anne- Frank- Zentrum e.V.)

Das Tagebuch der Anne Frank wurde in 55 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Werke der Welt. Im Jahre 2009 wurde es von der UNESCO in das Weltdokumentenerbe aufgenommen.

In unserem Bestand finden Sie:

Anne Frank- Tagebuch

Anne Frank Gesamtausgabe- Tagebücher, Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus, Erzählungen, Briefe, Fotos und Dokumente

Wir freuen uns Sie ab sofort, während der Öffnungszeiten in unserem Lesercafé begrüßen zu dürfen.