Titel Logo
Kannenbäckerland-Kurier Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen
Ausgabe 13/2020
Öffentliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bericht aus der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses und des Sanierungsausschusses vom 16.03.2020

Die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses und Sanierungsausschusses der Stadt Höhr-Grenzhausen umfasste vier öffentliche und drei nichtöffentliche Tagesordnungspunkte.

Im ersten Tagesordnungspunkt ging es um den Neubau eines Jugend-, Kultur- und Bürgerzentrums auf dem Areal der ehemaligen Fruchtsaftkelterei im Stadtteil Höhr. Aufgrund von erhöhten Baukosten war die Vorberatung und Zustimmung der Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses sowie des Sanierungsausschusses erforderlich, diese wurde jeweils einstimmig erteilt. Die abschließende Beschlussfassung erfolgt im Stadtrat.

Die Erarbeitung eines Entwicklungsplanes auf Basis der Integrierten Standortentwicklung war Thema zu Tagesordnungspunkt 2. Im Rahmen der integrierten Standortentwicklung waren gemeinsam mit den Kommunalpolitikern Handlungsfelder mit diversen Themenkomplexen erarbeitet. Diese sollen in der weiteren Arbeit konkretisiert und initiiert werden. Dazu gehören die Bereiche Gewerbe- und Dienstleistungen, Information und Kommunikation sowie Wohnraum. Dabei fließen die Ergebnisse der 2019 durchgeführten Bevölkerungsumfrage ein. Die Verwaltung wurde mit einstimmiger Beschlussfassung des Haupt- und Finanzausschusses beauftragt, aus den genannten Handlungsfeldern Leitlinien zu entwickeln und diese den Gremien zur Beschlussfassung wieder vorzulegen. Die abschließende Beschlussfassung erfolgt im Stadtrat.

Nach den Mitteilungen und Anfragen und der Einwohnerfragestunde folgte im nichtöffentlichen Teil die Entscheidung über Grundstücksankäufe der Stadt Höhr-Grenzhausen. Zu der im letzten Tagesordnungspunkt behandelten Grundstücksveräußerung wurde kein Beschluss gefasst.

Weitere Informationen zur öffentlichen Sitzung können im Rats- und Bürgerinformationssystem der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen eingesehen werden.