Titel Logo
Hoher Westerwald - Wochenkurier für die Verbandsgemeinde Rennerod
Ausgabe 20/2019
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Info-Veranstaltung der Verbraucherzentrale in Deutsch mit arabischer Übersetzung

Geflüchtete Menschen werden in Deutschland mit vielen neuen Fragen konfrontiert. Sie tappen aufgrund ihrer Unerfahrenheit und mangelnder Sprachkenntnisse leicht in Kostenfallen und schließen unpassende oder zu teure Verträge ab.

In einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 21.05.2019, um 09.00 Uhr im Mehrzweckraum der Verbandsgemeinde Rennerod Raum 002, möchte die Verbraucherzentrale über ihre Arbeit aus der allgemeinen Beratung informieren. Es werden Tipps und Beispiele für Flüchtlinge aus den Bereichen Telekommunikation und Internet weitergegeben. Folgende Fragen werden Thema sein:

Welche Probleme können auftauchen, wenn ich im Internet und im Alltag Verträge abschließe? Welche vertraglichen Fallen gibt es, wenn ich einen Internet- und Mobilfunkvertrag abschließen möchte?

Um Anmeldung unter Markus Henkel, Verbandsgemeinde Rennerod 02664 5067 23 oder markus.henkel@rennerod.rlp.de wird gebeten.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!