Titel Logo
Hoher Westerwald - Wochenkurier für die Verbandsgemeinde Rennerod
Ausgabe 24/2020
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Hinweise zur Coronavirus-Situation

Verbandsgemeinde Rennerod

Informationen des Westerwaldkreises, des Kreisgesundheitsamtes und des Landes

Für Rückfragen zum Coronavirus wird die Kontaktaufnahme zum Gesundheitsamt des Westerwaldkreises empfohlen. Das Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes ist unter folgender Nummer werktags von 8 bis 16 Uhr, am Wochenende von 10 bis 14 Uhr, erreichbar: 02602 124-567.

  • Aktuelle Mitteilungen und Hinweise: www.westerwaldkreis.de
  • Infoportal des Landes Rheinland-Pfalz: www.corona.rlp.de
  • Hotline für Patienten in Rheinland-Pfalz: 0800 9900400
  • Hotline des Landes Rheinland-Pfalz (9 - 16 Uhr, freitags bis 12 Uhr): 0800 575 81 00
  • Bundesministerium für Gesundheit (Mo. bis Do. 8 - 18 Uhr, am Fr. 8 - 12 Uhr): 030 346 465 100.
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst (rund um die Uhr): 116 117

Regelungen für persönliche Besuche in der Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie gelten präventive Regelungen für den persönlichen Besuch von Bürgerinnen und Bürgern in der Verbandsgemeindeverwaltung, Hauptstr. 55, in Rennerod.

Bitte prüfen Sie, ob ein persönlicher Besuch in der Verwaltung unbedingt erforderlich ist. Gerne können Sie uns telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage www.rennerod.de ansprechen. Die Kontaktdaten der jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden Sie auf unserer Homepage.

Mittels der vorherigen Kontaktaufnahme kann die Notwendigkeit der persönlichen Vorsprache für Ihr Anliegen geklärt und soweit erforderlich ein Besuchstermin vereinbart werden.

Wenn Sie zum vereinbarten Termin in die Verwaltung kommen, nutzen Sie bitte die Klingel am Haupteingang, damit wir Ihnen Zugang gewähren können. Wenn Sie einen Termin mit dem Einwohnermeldeamt vereinbart haben, nutzen Sie bitte unmittelbar den Seiteneingang am Anbau des Verwaltungsgebäudes.

Beim Betreten der Verbandsgemeindeverwaltung bitten wir Sie ausdrücklich, einen Mund-/ Nasenschutz (Alltagsmaske) anzulegen und während Ihres Besuchs zu tragen. Ebenso sind die einschlägigen Abstands- und Hygieneregeln zu beachten.

Sofern Sie erkennbare Krankheitssymptome haben, sehen Sie bitte von einem persönlichen Kontakt ab.

Die vorgenannten Hinweise gelten auch für den Besuch der Touristinformation der Verbandsgemeinde in Rennerod.

Wir danken für Ihr Verständnis für diese Regeln, die Wartezeiten sowie Ansteckungsrisiken verringern.

Seit 10. Juni gelten weitere Lockerungen der Corona-Regelungen

Seit dem 10. Juni 2020 sind weitere Lockerungen der Auflagen zur Coronavirus-Eindämmungen gültig. Die aktuell geltende Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz und alle erforderlichen Informationen hierzu finden Sie im Internet unter www.corona.rlp.de.

Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod
Gerrit Müller - Bürgermeister -