Titel Logo
Hoher Westerwald - Wochenkurier für die Verbandsgemeinde Rennerod
Ausgabe 26/2022
Bereitschaftsdienste
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bereitschaftsdienste alle

Ärztliche Bereitschaftspraxis Hachenburg, DRK Krankenhaus

Alte Frankfurter Straße 12, 57627 Hachenburg

Telefon 116 117 (ohne Vorwahl, kostenfrei)

Öffnungszeiten:

Montag, 19.00 Uhr bis Dienstag, 7.00 Uhr

Dienstag, 19.00 Uhr bis Mittwoch, 7.00 Uhr

Mittwoch, 14.00 Uhr bis Donnerstag, 7.00 Uhr

Donnerstag, 19.00 Uhr bis Freitag, 7.00 Uhr

Freitag, 16.00 Uhr bis Montag, 7.00 Uhr

an Feiertagen: vom Vorabend 18 Uhr bis zum Folgetag 7 Uhr

Je nach Betrieb muss sowohl in einer BDZ als auch bei Hausbesuchen mit Wartezeiten gerechnet werden.

Bei akuten lebensbedrohlichen Notfällen, wie starken Herzbeschwerden, Bewusstlosigkeit oder schweren Verbrennungen, muss direkt der Rettungsdienst unter der Nummer 112 angefordert werden, der innerhalb kürzester Zeit beim Patienten ist.

Augenärzte

Der augenärztliche Notdienst ist bei der augenärztlichen Notdienstzentrale der Landkreise Altenkirchen und Westerwald unter der Rufnummer 0180/5112066 zu erfragen.

Diakonisches Werk im Westerwaldkreis

Hergenrother Straße 2a, 56457 Westerburg

Tel: (02663) 9430-0

info@diakonie-westerwald.de

www.diakonie-westerwald.de

Außenstelle Montabaur, Bahnhofstraße 69

Tel: (02602) 10698-0

aussenstelle@diakonie-westerwald.de

Außenstelle Hachenburg, Steinweg 15

Tel: (02662) 9496982

Psychologische Beratungsstelle

Ehe- Familien- und Lebensberatung Tel: (02663) 9430-23

Erziehungsberatung Tel: (02663) 9430-20 od. -21

Online-Beratung der Psychologischen Beratungsstelle

www.evangelische-beratung.net/dw-westerwald.de

Schwangeren- und

Schwangerschaftskonfliktberatung Tel: (02663) 9430-22 od. - 23

Sexualpädagogische Beratung Tel: (02663) 9430-23

Schuldner- und Insolvenzberatung Tel: (02663) 9430-25 od. -51

(02662) 9496982

Tafel Westerwald Tel: (02663) 9430-0

Migrationsdienst

Jugendmigrationsdienst Tel: (02663) 9430-24 od. (02602) 10687-15

Migrationsberatung für Erwachsene Tel: (02663) 9430-41 od. -56

Verfahrensberatung für Asylsuchende Tel: (02663) 9430-54

Migrationsfachdienst

und Flüchtlingssozialberatung Mobil: 0176 / 57798910

Koordination Willkommensprojekte

für Flüchtlinge Mobil: 0176/34641450

Psychosoziales Zentrum

für Geflüchtete Montabaur Tel: (02602) 10687-0

Betreuungsverein der Diakonie im Westerwald e.V. Tel: (02663) 9430-44 oder -40

Sucht- und Drogenberatung:

Suchtberatung bei Alkohol

und Medikamenten Tel: (02663) 9430-30 od. -32

Drogenberatung Tel: (02663) 9430-26 od. (02602) 10698-40

Beratung von Angehörigen

suchtkranker Familienmitglieder Tel: (02663) 9430-32

Beratung Glückspielsucht und Kaufsucht Tel: (02663) 9430-26

Suchtprävention und Beratung

bei Essstörungen Tel: (02663) 9430-31

Vorbereitung Medizinisch Psychologische Untersuchung /

MPU Tel: (02663) 9430-30

Ambulante Rehabilitation Sucht

und ambulante Nachsorge Tel: (02663) 9430-30

Kinder / Jugendliche psychisch kranker

oder suchtkranker Eltern Tel: (02663) 9430-32

Gemeindenahe psychiatrische Angebote:

Tagesstätte für psychisch kranke Erwachsene Tel: (02663) 919680

Betreutes Wohnen / Einzel- u. Paarwohnen

und Wohngemeinschaften Tel: (02663) 9430-42 od. -43

(02602) 1069870

Kontakt- und Informationsstelle für

psychisch Kranke und Angehörige Tel: (02663) 9680312

od. (02602) 10698-76

Integrationsfachdienst

Inklusionsberatung /

Beratung für Menschen mit Handicap Tel: (02602) 10698-30

Berufsbegleitender Dienst

für Arbeitnehmer mit Handicap Tel: (02602) 10698-50 od. -60 od. -20

Unterstützte Beschäftigung für arbeitssuchende Jugendliche

mit Handicap Tel: (02602) 10698-30 od. -75

Übergang-Schule-Beruf Tel: (02602) 10698-0

Bedarfsgemeinschaftscoaching

Mobil: 0176 24588872 oder 0176 24588873

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Tel: (02602) 10698-72 od. 77

DRK Kinderschutzdienst Westerwald

Fachdienst für Kinder und Jugendliche, die von Misshandlung und/oder sexualisierter Gewalt betroffen sind, und deren Angehörige.

Steinebacher Str. 11 a, 57627 Hachenburg, Tel.: 02662/969746-0, Email: ksd@lv-rlp.drk.de

Entstördienst bei Notfällen und technischen Störungen

Erdgasversorgung 0261 2999-55

Stromversorgung 0261 2999-54

Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG

ein Unternehmen der evm-Gruppe

Kabel-TV/Internet 0261 20162-222

KEVAG Telekom GmbH

Bereitschaftsdienst bei Störungen in der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung

außerhalb der Dienststunden 0171/3870585

Frauen gegen Gewalt e.V.

Notruf Frauen gegen Gewalt

Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt

Tel. 02663/8678, E-Mail: frauennotruf-westerburg.de

Interventionsstelle IST

gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen

Tel. 02663/911353, E-Mail: intervention-ist@notruf-westerburg.de

Präventionsbüro Ronja

Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Mädchen

Tel. 02663/911823, E-Mail: praevention-ronja@notrufwesterburg.de

Kinderärztliche Notdienstzentrale (KIND)

Oberer Westerwald in Kirchen

Zentrale Notrufnummer: 01805/112057

Die Notdienstzentrale ist dienstbereit:

Mittwoch, 13.00 Uhr bis Donnerstag, 8.00 Uhr.

Am Wochenende von Freitag, 18.00 Uhr bis Montag, 8.00 Uhr.

An Feiertagen vom Vorabend 18.00 Uhr bis zum nachfolgenden Tag, 8.00 Uhr.

Bei Lebensgefahr rufen Sie bitte direkt den Notarzt über die Rufnummer 19222.

Krankenhäuser

DRK-Krankenhaus Westerwald, Hachenburg 02662/850

Herz-Jesu-Krankenhaus, Dernbach 02602/6840

Ev. Krankenhaus, Selters/Uww 02626/7620

Krankenhaus d. Barmherzigen Brüder,

Montabaur 02602/122-0

St. Vincenz-Krankenhaus Limburg 06431/2920

Kreiskrankenhaus, Weilburg 06471/3130

St. Vincenz-Krankenhaus Diez 06432/5060

Lichtblicke Rennerod e.V.

Zentrale und Kleiderkammer

Westernoher Straße 2, 56477 Rennerod

Tel: 02664-9975792, Mobil: 0151 514 442 86

E-Mail: lichtblicke-rennerod-e-v@gmx.de

Homepage: lichtblicke-rennerod.de

Öffnungszeiten:

Dienstag 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr

Kleiderspendenannahme zur gleichen Zeit im Geschäft oder jederzeit Einwurf in unseren Container (Parkplatzseite)

Eintritt nur entsprechend der aktuellen Corona-Regelungen!

Unsere Sonderaktionen 2022:

Kinder- und Jugendfreizeit auf Norderney in den Sommerferien, Tagesausflüge für Kinder und Jugendliche sowie für Senioren (diese werden aktuell geplant und rechtzeitig bekanntgegeben)

Pflegestützpunkt Westerburg-Rennerod

Beratung für kranke, behinderte und pflegebedürftige Menschen, sowie deren Angehörige

Der Pflegestützpunkt Westerburg-Rennerod bietet für alle Betroffenen und ihre Angehörigen unabhängige und neutrale Beratung rund um das Thema Pflege an.

Wir helfen zum Beispiel bei Antragstellungen, unterstützen bei MDK-Begutachtungen zur Einstufung in einen Pflegegrad, informieren zu Leistungen der Pflege- und Krankenkasse, sowie zu Angeboten aus medizinischen, pflegerischen und sozialen Bereichen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Unterstützung benötigen!

Leider können wir Corona bedingt derzeit keine persönlichen Kontakte anbieten, wir unterstützen Sie aber per Telefon, auf dem Postweg oder per Email und informieren an dieser Stelle, wenn persönliche Beratungseinsätze wieder möglich sind.

Ihre Ansprechpartner:

Simone Hülpüsch, Sozialpädagogin B.A., Pflegefachkraft

Telefon 02663-9170433

Mobil 0176-16781510

Mail: simone.huelpuesch@pflegestuetzpunkte-rlp.de

Torsten Becker, Pflegeberater

Telefon 02663-9156667

02662-9699731

Mobil 0152-09014096

Mail: torsten.becker@pflegestuetzpunkte-rlp.de

Polizei

Polizeiinspektion Westerburg 02663/98050

Polizei Notruf 110

Rettungsdienst Notruf 112

Rettungsdienst/Krankentransport

Deutsches Rotes Kreuz

Rettungsdienst Rhein-Lahn-Westerwald

Servicenummer aus allen Ortsnetzen 112

Giftnotzentrale 06131/19240 oder 06131/232466

Tierärzte

Im Notfall ist der zuständige Tierarzt unter der Rufnummer jedes niedergelassenen Tierarztes zu erfragen.

Fachtierärztliche Klinik Löhnberg Tel.: 06471 3807800

Wäller helfen e.V.

Wäller helfen ist ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, gerade in der schwierigen Zeit Menschen in der Region Unterstützung zu bieten. Als Plattform von Hilfesuchenden und Helfern geben wir Euch die Möglichkeit, Euch untereinander selbst zu finden. Wir unterstützen gerade die Menschen in der Region, die Hilfe brauchen.

VG Koordination Rennerod

Markus Henkel 02664 - 5067-23

Björn Flick (1. Vorsitzender) E-Mail: info@waellerhelfen.de

Hotline: 0800 9235537

Weitere Informationen: https://waellerhelfen.de/

Weißer Ring

Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern

Rufen Sie uns an: Dirk Schinbowski, Außenstellenleiter

Tel. 0151-14197247 oder kostenloser bundesweiter Opfernotruf 116006

Zahnärzte

Einheitliche zahnärztliche Notrufnummer

0180-5040308 zu den üblichen Telefontarifen

Ansage des Notdienstes zu folgenden Zeiten:

Freitagnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag früh 8.00 Uhr bis Montag früh 8.00 Uhr

Mittwochnachmittag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

und an Feiertagen entsprechend von 8.00 Uhr früh bis

zum nachfolgenden Tag früh 8.00 Uhr

an Feiertagen mit einem Brückentag von

Donnerstag 8.00 Uhr bis Samstag 8.00 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst, Ansage und Vermittlung (A&V e.V.)

www.zahnarzt-notdienst.de

Weitere Informationen zum zahnärztlichen Notfalldienst können Sie unter www.bzk-koblenz.de nachlesen.

Eine Inanspruchnahme des zahnärztlichen Notfalldienstes ist wie bisher nach telefonischer Vereinbarung möglich.