Titel Logo
Hoher Westerwald - Wochenkurier für die Verbandsgemeinde Rennerod
Ausgabe 45/2019
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Konzert zum Fall der Berliner Mauer

Hellenhahner Chor „Good News“ gastiert in Mengerskirchen

Der Kirchenchor „St. Michael“ Mengerskirchen lädt für den 9. November, 18:30 Uhr zu einem Konzertabend in die katholische Kirche nach Mengerskirchen ein. Mitgestaltet wird das Konzert vom Chor „Good News“ aus Hellenhahn. Unter der Überschrift „Mauern überspringen“ will das Konzert an den Fall der Berliner Mauer im Jahr 1989 und an die magische Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 erinnern. Aus den anfänglichen Montagsgebeten einiger Christen in der Leipziger Nikolaikirche entwickelten sich im Laufe der Zeit wöchentlich stattfindende, friedliche Massendemonstrationen auch in anderen ostdeutschen Großstädten. Unterstützt von mutigen Bürgerrechtlern, Politikern und Kirchenleuten kam es schließlich zum Sturz dieses menschenfeindlichen, sozialistischen Regimes in der DDR. Mit diesem Konzert-Abend möchte der Kirchenchor "St. Michael" mit seinen Gästen das Wunder der Wiedervereinigung feiern. Weitere Mitwirkende sind die Band „Change of plans“ (Gießen) sowie Schüler der Franz-Leuninger und der Westerwald-Schule. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Dr. Michael Jung. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Forum "Demokratie leben - Vielfalt Westerwald". Bei einem Imbiss im Bürgerhaus können die Besucher des Konzertes in lockerer Atmosphäre den Abend ausklingen lassen. Ein Eintritt wird nicht erhoben.