Titel Logo
Hoher Westerwald - Wochenkurier für die Verbandsgemeinde Rennerod
Ausgabe 8/2021
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Landtagswahl am 14. März 2021

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 14. März 2021 findet die Landtagswahl in unserem Bundesland Rheinland-Pfalz statt. Dafür hoffe ich auf eine möglichst hohe Wahlbeteiligung und bitte Sie nachdrücklich, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Gleichzeitig besteht aber aufgrund der andauernden Corona-Pandemie die Sorge, dass das Zusammentreffen vieler Menschen in den Wahllokalen - trotz umfangreicher Hygieneregelungen - eine Infektionsgefahr mit sich bringt.

Daher mein Appell: Bitte nutzen Sie die Briefwahl!

Die Briefwahl ist sicher, unkompliziert und eine einfache Möglichkeit, ohne persönliche Kontakte und ohne die eigene Wohnung zu verlassen, das Wahlrecht auszuüben. Die Beantragung der Briefwahl kann auf folgenden Wegen erfolgen:

1.

schriftlich - durch Ausfüllen des Antrages auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung oder mittels formlosen Brief an die Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod,

2.

online, über den auf der Wahlbenachrichtigung abgedruckten QR-Code,

3.

online, über die Homepage der Verbandsgemeinde Rennerod: www.rennerod.de,

4.

per Fax an 02664 / 5957 oder

5.

durch einfache E-Mail an briefwahl@rennerod.rlp.de.

Nach Zusendung können Sie die ausgefüllten Briefwahlunterlagen - unfrankiert - in dem adressierten hellroten Wahlbrief an die Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod schicken oder unmittelbar in den Briefkasten des Verwaltungsgebäudes, Hauptstr. 55, Rennerod einwerfen. Versenden Sie den Wahlbrief so rechtzeitig, dass er bis zum Wahltag bei der Verwaltung eingeht. Der Wahlbrief kann auch bei der Verbandsgemeindeverwaltung oder am Tage der Wahl bis spätestens 18 Uhr bei dem für den Wahlbrief zuständigen Wahlvorstand abgegeben werden.

Ich bedanke mich bereits vorab für Ihre Mithilfe. Passen Sie weiterhin gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße

Ihr

Gerrit Müller

Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rennerod