Titel Logo
85 Artikel in dieser Ausgabe

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Verbandsgemeinde Selters

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, fast täglich erhalten wir neue Nachrichten und Informationen, die wir dann nicht zeitnah im Mitteilungsblatt veröffentlichen können. Wir bitten Sie daher, sich über die aktuellen Neuigkeiten auf unserer Internetseite www.vg-selters.de zu informieren.
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, fast täglich erhalten wir neue Nachrichten und Informationen, die wir dann nicht zeitnah im Mitteilungsblatt veröffentlichen können. Wir bitten Sie daher, sich über die aktuellen Neuigkeiten auf unserer Internetseite www.vg-selters.de zu informieren.
Verbandsgemeinde Selters

Der Raderlebnistag „Jedem sayn Tal“ am 21. Juni 2020 findet in diesem Jahr nicht statt

Die beteiligten Verbandsgemeinden Selters, Dierdorf, Ransbach-Baumbach und die Stadt Bendorf sind sich einig. Aufgrund der aktuellen Lage des Corona-Virus und der noch nicht einzuschätzenden Dauer der Sicherheitsmaßnahmen sehen sich die Veranstalter in der Verantwortung, den autofreien Raderlebnistag von Selters bis Bendorf Sayn „Jedem sayn Tal“, am Sonntag, 21. Juni 2020, abzusagen.
Selters

Verbandsgemeindeverwaltung Selters

Am Saynbach 5 - 7, 56242 Selters Öffnungszeiten (Besucherzeiten): Montag und Dienstag von 08.00 bis 16.00 Uhr Mittwoch von 08.00 bis 12.00 Uhr Donnerstag von 08.00 bis 18.00 Uhr Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr Telefon 02626/764-0 Fax-Nr 02626/764-20 Internet-Adresse: www.vg-selters.de Bitte stimmen Sie Ihren Besuch telefonisch mit der Sachbearbeiterin / dem Sachbearbeiter ab, soweit der Termin in die Zeiten außerhalb der Kernzeiten fällt (vor 08.30 Uhr und zwischen 12.00 Uhr und 14.00 …
Selters

Westerwaldkreis-AbfallwirtschaftsBetrieb

Für den Corona-Infektionsschutz ist ein besonderer betrieblicher Einsatzplan in Kraft getreten. Er bewirkt hinsichtlich der Entsorgungsleistungen folgende Änderungen: Für die Zeit bis Ostermontag (13. April 2020) entfallen die Entleerung der grünen Altpapiertonnen, die Abfuhr von Sperrabfall sowie die mobilen Sammlungen von Sonderabfällen. Als Ausgleich werden am darauffolgenden nächsten Regelentsorgungstermin neben der grünen Altpapiertonne bereitgestellte Mehrmengen Altpapier …
Selters

Dritte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (3. CoBeLVO)

Vom 23. März 2020 Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet: Teil 1 …
Selters

Dienststellen des Vermessungs- und Katasteramtes Westerwald-Taunus sind für den Publikumsverkehr geschlossen

Alle Dienststellen der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz sind auf Grund der Corona-Ausbreitung bis auf weiteres (30. April 2020) für den Publikumsverkehr geschlossen. Unsere Serviceleistungen können Sie weiterhin wie gewohnt per E-Mail oder schriftlich bei uns anfragen. Kostenpflichtige Auszüge aus dem Liegenschaftskataster werden wir erstellen und Ihnen auf dem Postweg oder als Datei übermitteln. Die Gewährung von Einsicht in das Liegenschaftskataster ist während des …
Selters

Rentensprechtag am 30.03.2020 fällt aus

Die aktuelle Situation aufgrund des Coronavirus hat die Deutsche Rentenversicherung veranlasst, den Rentensprechtag am 30.03.2020 abzusagen. Wir bitten die Mitbürgerinnen und Mitbürger um Verständnis für diese notwendige Maßnahme.
Selters

Änderung des Redaktionsschlusses

Für die Ausgabe 15/2020 wird der Abgabetermin wegen Karfreitag auf Freitag, 03.04.20, 10.00 Uhr vorverlegt. Für die Ausgabe 16/2020 wird der Abgabetermin wegen Ostermontag, auf Donnerstag, 09.04.20, 10.00 Uhr vorverlegt. Bitte geben Sie die Berichte und Mitteilungen rechtzeitig per e-mail an: amtsblatt@selters-ww.de.
Selters

Seniorentaxi der VG Selters

Flexibel und unabhängig auch im Alter! Infos unter: www.vg-selters.de Leben bei uns - Senioren
Selters

Jugendtaxi der VG Selters

Sicher nach Hause mit dem Jugendtaxi der VG Selters! Infos unter: www.vg-selters.de Leben bei uns - Öffentlicher Verkehr
Selters

Graue Restmüllsäcke des WAB

Für außergewöhnliche Mehrmengen an Restabfall gibt es im Westerwaldkreis spezielle graue Restmüllsäcke. Diese Säcke können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Selters im Bürgerbüro zum Preis von 3,70 Euro/Stück erworben werden. Der Kaufpreis beinhaltet bereits die Entsorgungskosten; d.h. Diese Säcke können beim Abfuhrtermin für die graue Tonne mit herausgestellt werden. Andere als die offiziellen grauen Restmüllsäcke des WAB werden nicht mitgenommen.

Kindertagesstätte `REGENBOGEN´ Marienrachdorf

Verbandsgemeinde Selters

Kindertagesstätte `REGENBOGEN´ Marienrachdorf

Vorbereitungen für die Osterfeier Kurz vor dem Frühlingsanfang trafen sich die Dinos und Mini-Dinos gemeinsam, um die Osterfeier in drei Wochen vorzubereiten. Wir versuchten uns vorzustellen, wie die Menschen damals lebten. Dazu legten wir das Land Israel mit Hilfe von Tüchern und Symbolen auf den Boden. Der …
Vorbereitungen für die Osterfeier Kurz vor dem Frühlingsanfang trafen sich die Dinos und Mini-Dinos gemeinsam, um die Osterfeier in drei Wochen vorzubereiten. Wir versuchten uns vorzustellen, wie die Menschen damals lebten. Dazu legten wir das Land Israel mit Hilfe von Tüchern und Symbolen auf den Boden. Der …
Verbandsgemeinde Selters

Stellenausschreibung

20 aktive und pfiffige Schulkinder des Kinderhortes „Abenteuerland“, Selters, suchen zum 01. August 2020 eine Interessentin/ einen Interessenten für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Wenn Sie Freude am Umgang mit Kindern haben, motiviert, engagiert und einfühlsam sind, den Beruf einer Erzieherin/ eines Erziehers kennen lernen möchten, dann ist ein FSJ bei uns genau das Richtige für Sie. Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 20.04.2020 an: Kinderhort „Abenteuerland" …
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Ewighausen

Am 01.04.20 wird Herr Werner Kurtenacker 76 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert recht herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Andreas Höver, Ortsbürgermeister
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Freirachdorf

Am 28.03.20 wird Herr Gerhard Köppe 91 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert recht herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Hans Peter Hebel, Ortsbürgermeister
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Herschbach

Am 28.03.20 wird Herr Franz-Josef Dickopf 71 Jahre Am 28.03.20 wird Herr Erwin Klatt 84 Jahre Am 29.03.20 wird Herr Raimund Haubrich 83 Jahre Am 30.03.20 wird Herr Harald Liedtke 71 Jahre Am 01.04.20 wird Frau Cäcilia Nies 85 Jahre Am 01.04.20 wird Frau Edith Schenkelberg 75 Jahre Am 01.04.20 wird Herr Hermann Tom 80 Jahre Am 02.04.20 wird Frau Anna Vogel 86 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert recht herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Maxsain

Am 03.04.20 wird Frau Rita Britscho-Bourmer 72 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert recht herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Willi Löcher, Ortsbürgermeister
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Rückeroth

Am 28.03.20 wird Frau Roswitha Schemmel 76 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert recht herzlich und wünscht weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit. Bodo Weinmann, Ortsbürgermeister
Verbandsgemeinde Selters

Ortsgemeinde Schenkelberg

Am 31.03.20 wird Herr Alfons Mönig 78 Jahre Am 03.04.20 wird Herr Dieter Zimmer 77 Jahre Die Ortsgemeinde gratuliert herzlich und wünscht alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen. Carolin Bruns, Ortsbürgermeisterin
Verbandsgemeinde Selters

Stadt Selters

Am 29.03.20 wird Frau Irene Preußer 83 Jahre Am 30.03.20 wird Herr Willi Greschner 74 Jahre Am 30.03.20 wird Frau Erzsebet Jozsefne 72 Jahre Am 31.03.20 wird Herr Dieter-Ludwig Dominick 80 Jahre Am 03.04.20 wird Frau Karin Hübner 72 Jahre Vor allem wünsche ich Ihnen, dass Gesundheit und Wohlergehen ihre Wegbegleiter sind. Rolf Jung, Stadtbürgermeister