Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 1/2018
Verbandsgemeinde Westerburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Verkehrsbehörde der Verbandsgemeinde Westerburg informiert:

Absolutes Halteverbot entlang der L300:

Die Verkehrsbehörde der Verbandsgemeinde Westerburg ordnet gemäß § 45 Absatz 3 der Straßenverkehrsordnung (StVO) im Bereich der L300, Ortsdurchfahrt Guckheim, ein beidseitiges absolutes Halteverbot in dem Bereich zwischen den Einmündungen „Tiergartenstraße“ und „Waldstraße“ an.

Durch vermehrt haltende und parkende Fahrzeuge entlang des oben genannten Bereiches kommt es vor allem zu den Morgenstunden und den Zeiten des Berufsverkehrs zu erheblichen Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs. Des Weiteren werden Fußgänger, insbesondere Schulkinder auf dem Weg zur Bushaltestelle, durch parkende Fahrzeuge dazu gezwungen, auf die Fahrbahn auszuweichen. In unmittelbarer Nähe stellt die Ortsgemeinde Guckheim kostenfrei Parkplätze in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Bei Missachtung des absoluten Halteverbotes droht ein Bußgeld zwischen 15€ und 25€.

Wir bitten um Ihr Verständnis und um Beachtung.