Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 1/2021
Hauptthemen - Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jahresrückblick 2020

Foto: Stöffel-Park

Foto: VG-Westerburg

Foto: Peter Benner

Foto: FFW Hergenroth

Foto: Ulrike Preis

Foto: VG Westerburg

Foto: Ulrike Preis

Foto: Ulrike Preis

Foto: KAG Westerburg

Foto: DRK

Foto: Ulrike Preis

Foto: VG Westerburg

Foto: Stöffel-Park

Natalia Luzenkowww.natalia-luzenko.comnatalia@natalia-luzenko.com+49 176 8488 6512 - Foto: Tatjana Steindorf

Foto: Ulrike Preis

Copyright 2019 - Ulrike Preis - Foto: Ulrike Preis

Copyright 2019 - Ulrike Preis - Foto: Ulrike Preis

Foto: LFV RLP

Foto: Ulrike Preis

Teil 1

Ein ganz außergewöhnliches Jahr liegt hinter uns. Ein Jahr, an das wir uns sicher lange erinnern werden. Konnten in den ersten Monaten noch Veranstaltungen wie Karnevalssitzungen und -umzüge sowie andere größere Events stattfinden, so fand das mit dem Beginn der Covid19-Pandemie und dem ersten Lock-Down Mitte März ein schnelles Ende.

Doch das Leben ging weiter, wenn auch eingeschränkter. Gegenseitige Hilfe war notwendig und wurde natürlich auch gerne geleistet. Einige Projekte und Vorhaben mussten vorerst „auf Eis“ gelegt werden, andere wurden umgesetzt und teilweise auch abgeschlossen.

Mit den Lockerungen der Corona-Bestimmungen in den Sommermonaten konnten wieder kleinere Veranstaltungen stattfinden. Doch auch diese Zeit, in der Klappstuhlkonzerte, Ausstellungen, und Aktionen mit dem gebotenen Abstand, mit Mund- und Nasenschutz und begrenzter Teilnehmerzahl zugelassen waren, lief mit den steigenden Infektionszahlen ab.

In den vergangenen Monaten mussten neben vielen Unternehmen auch die Vereine leiden. Weder Proben, Trainingsstunden noch Auftritte waren möglich. Jubiläen, Einweihungen, Ehrungen und andere Anlässe fanden - wenn überhaupt - im kleinen Rahmen statt oder wurden verschoben.

Dennoch waren auch in diesem Jahr viele Menschen ehrenamtlich aktiv. Dazu gehören insbesondere die Mitglieder der Hilfsorganisationen. Nicht zu vergessen sind in diesem ganz außergewöhnlichen Jahr die Netzwerke der Nachbarschaftshilfe, die sich auf vielfältige Weise bildeten und beispielhafte Arbeit leisteten und noch immer leisten. Ihnen und allen anderen engagierten Bürgerinnen und Bürgern gilt unserer besonderer Dank. (Text und Fotoauswahl: Ulrike Preis)

Januar

Wechsel der Wehrführung in Hergenroth

VG-Bürgermeister Markus Hof ernannte Steven Kessler zum neuen Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Hergenroth.

550 Menschen wandern zusammen ins neue Jahre

Rund 550 Besucher folgten der Einladung zum RZ-Winderwandertag 2020, bei dem der Stöffel-Park in Enspel im Mittelpunkt stand.

Thorsten Kraft erhielt Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes

Im Rahmen der jährlichen Dienstversammlung der Feuerwehren im Westerwaldkreis wurde Thorsten Kraft, Ortsbeauftragter des THW Ortsverbandes Westerburg, mit der Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Traditionelles Dreikönigstreffen am Vierherrenstein

Nach alter Tradition wurden auch diesmal am Sonntag nach dem Dreikönigstag am Vierherrenstein Frevel und Verfehlungen gesühnt. Mit einem Theaterstück luden die Organisatoren zu einer kleinen Zeitreise ein.

Februar

Realschüler informierten sich über Ausbildungsberufe

Zum 9. Mal fand in der Realschule plus am Schlossberg Westerburg der Projekttag Beruf statt. Die mehr als 100 Schüler der 8. Klassen informierten sich über verschiedene Ausbildungsberufe.

Karnevalssitzungen und -umzüge

In vielen Gemeinden im Wäller-Land kamen die Narren auf ihre Kosten. Es fanden Karnevalsveranstaltungen und -umzüge statt, die allesamt gut besucht waren.

Mobilitätsbonus startet ab März 2020

Die VG Westerburg macht mit dem Mobilitätsbonus Jung und Alt mobil und unterstützt Fahrten innerhalb der Verbandsgemeinde Westerburg.

März

Dirk Olberts ist Stellvertretender Wehrführer in Willmenrod

Im Rahmen der Dienstversammlung wurde Dirk Olberts zum Stellvertretenden Wehrführer der FFW Willmenrod ernannt. Einige Aktive wurden ernannt und befördert.

Besondere Auszeichnung für Thomas Schäfer aus Kölbingen

Im Rahmen einer Dienstversammlung wurden zwei Wehrleute der FFW Kölbingen geehrt. Thomas Schäfer wurde mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet und Volker Höhn erhielt die Silberne Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes.

Events im WällerLand fallen aus

Im WällerLand und somit auch im Stöffel-Park wurden Events abgesagt. Diese Maßnahme aus Vorsichtsgründen war eine Entscheidung der VG Westerburg in Absprache mit der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises.

April

Abitur in besonderen Zeiten

89 Schülerinnen und Schüler des Konrad-Adenauer-Gymnasiums Westerburg legten ihr Abitur erfolgreich ab.

DRK-Kreisverband WW übergibt Beleuchtungssysteme und Einsatzpavillons

Der DRK-Kreisverband übergab 17 mobile Beleuchtungssysteme und 18 Einsatzpavillons an seine Ortsvereine. Die Gesamtkosten in Höhe von 49.000 Euro wurden jeweils zur Hälfte durch die Ortsvereine und den Kreisverband Westerwald getragen.

Bau des REWE-Marktes in Westerburg schreitet voran

Trotz der Corona-Pandemie schreiten am Rewe-Markt Westerburg die Arbeiten voran. Der Rohbau soll bereits im Sommer fertig sein.

Westerburg geht gemeinsam Streife

Aufgrund der Corona-Krise waren die VG als auch die Polizei täglich zur Sicherheit der Bevölkerung in der VG unterwegs. Zwischen den beiden Dienststellen gibt es viele Berührungspunkte, hier bedarf es einer guten und engen Abstimmung.

Mai

Stöffel-Park: Öffnung am Sonntag, den 17. Mai

Mit Umsicht zurück in die Normalität. Der Stöffel-Park in Enspel freut sich auf seine Öffnung. 140 Hektar bieten genügend Platz für den nötigen Abstand untereinander.

Vogelrundwanderweg in der Holzbachschlucht eingeweiht

Am 24. Mai fand die Einweihung eines „mega coolen“ Themenwegs statt. „Hören und staunen“ kann man fortan in der Holzbachschlucht, wo Vogelschilder die Besucher informieren.

Juni

Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn

Am 30. Mai kam es zu einem großflächigen Stromausfall im oberen Westerwaldkreis. Grund hierfür war der Absturz eines einmotorigen Kleinflugzeuges in Langenhahn-Hinterkirchen. Viele Rettungskräfte waren zur Bergung des Flugzeugwracks vor Ort.

Westerburg hat für Brautpaare viel zu bieten

Stadt und Verbandsgemeinde Westerburg geben eine informative Hochzeitsbroschüre heraus.

Reichlich Beifall für das erste Klappstuhlkonzert am Wiesensee

Das Kulturreferat der VG Westerburg feierte mit seinem ersten Klappstuhlkonzert am Wiesensee eine gelungene Premiere. Für ansprechende Musik sorgte die Coverband „The Singing Piano“.

Niveau Fenster Westerburg als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet

Die Firma Niveau Fenster wurde als einziges Unternehmen aus dem Westerwald als „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet.

Der Wiesensee soll zum „Sahnehäubchen“ werden

Der Wiesensee ist nicht nur für Feriengäste ein besonderer Anziehungspunkt. Die VG Westerburg möchte die Attraktivität steigern und verschiedene Maßnahmen im Uferbereich umsetzen.