Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 11/2021
Titelseite
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit gestern ist unser Leben durch eine Allgemeinverfügung wieder stärker eingeschränkt.

Dies liegt darin begründet, dass die Inzidenzzahl im Westerwaldkreis seit Tagen über 50 liegt.

Es ist mir daher ein Bedürfnis, Sie über die Änderungen zu informieren.

Was hat sich konkret seit dem 17.03.2021 geändert?

• Geschäfte für Lebensmittel und Getränke, Drogerien, Babyfachmärkte, Wochenmärkte (soweit Angebot dem zulässigen Einzelhandelssortiment entspricht), Apotheken, Sanitätshäuser, Reformhäuser, Tankstellen, Banken, Poststellen, Reinigungen, Waschsalons, Zeitungsverkauf, Buchhandlungen, Baumärkte, Tierbedarfsmärkte, Futtermittelmärkte, Großhandel, Blumenfachgeschäfte, Gärtnereien, Gartenbaubetreibe, Gartenbaumärkte, körpernahe Dienstleistungen (Friseure, Fußpflege etc.) bleiben weiterhin geöffnet.

• Für die anderen gewerblichen Einrichtungen gilt:

Nach vorheriger Terminvereinbarung darf eine Kundin/ein Kunde pro angefangene 40 qm Verkaufsfläche Zutritt zur Verkaufsstelle gewährt werden (Terminshopping). Zwischen den Termin muss ausreichend Zeit bleiben, um die Räumlichkeiten zu lüften.

• Amateur- und Freizeitsport ist in Einzelsportarten nur im Freien mit max. 5 Personen (anstatt bisher 10 Personen) aus 2 Hausständen erlaubt. Das Abstandsgebot gilt während der gesamten sportlichen Betätigung. Training im Amateur- und Freizeitsport in Gruppen bis 20 Kindern bis 14 Jahren plus Trainer kann nur noch im Außenbereich stattfinden. Das Abstandsgebot gilt während des gesamten Trainings.

• Probe-/Auftrittsbetrieb in der Breiten- und Laienkultur ist untersagt.

Ich weiß, dass die Zeiten sehr schwierig sind. Für die Wirtschaft, für die Vereine und nicht zuletzt für die Familien. Wir müssen den Weg aber noch weiter gemeinsam gehen. Es gibt Licht am Ende des Tunnels. Es wird geimpft, auch wenn es nicht so schnell geht wie wir es uns wünschen würden, Testzentren sind eingerichtet.

Halten wir den Rest des Weges noch zusammen. Halten wir uns an die Auflagen. Dann schaffen wir auch den Rest des dunklen Tunnels.

Bürgermeister