Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 13/2021
Verbandsgemeinde Westerburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wäller helfen

Du kannst Baumpate werden

Der Westerwald, unsere Mittelgebirgsregion, unsere Heimat. Markante Höhen, weite Täler und der raue Wind machen unsere Region einzigartig. Hohe Wälder, saftgrüne Wiesen und Heidelandschaften prägen unser Zuhause.

Damit dies auch in Zukunft nachhaltig bleibt, damit wir Wäller Helfer den Westerwald wieder Erlebbarer machen, brauchen wir Ihre Hilfe.

Wir planen als Teil der „Rettungsaktion baumreicher Westerwald“ in jeder der 10 Westerwälder Verbandsgemeinden einen „Wäller Helfen“ Wald zu pflanzen.

Pro Wald und Verbandsgemeinde brauchen wir 500 Bäume. Mit einer eigenen Baumpatenschaft trägt jeder einzelne Westerwälder zur Wiederaufforstung bei. Damit unsere Heimat und unsere Wälder wieder zu dem werden, was uns weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt gemacht hat.

Unterstützen Sie uns mit einer Baumpatenschaft.

Sie sind ein Verein, eine Schule oder ein Kindergarten, eine Nachbarschaftsgruppe, eine Hilfsorganisation oder eine Einzelperson? Sie suchen ein besonderes Geschenk für Ihre Mitarbeiter und wollen nachhaltig die Luft Ihrer Heimat verbessern? Dann seien Sie bei dieser Aktion dabei, um 10 „Wäller Helfen Wälder“ zu pflanzen.

In einer Baumpatenschaft ist ein Setzling, ein Forstgitter aus Stahl, ein Pflanzstab und eine Baumersatzversicherung enthalten. Zusätzlich erhält jeder Baumpate auf Wunsch ein Zertifikat, auf dem Baumart, Pflanzort und Pflanzdatum vermerkt sind.

Eine Baumpatenschaft kostet 6 Euro pro Baum

Also, wer von Euch die Region, unseren Westerwald wieder etwas Erlebbarer machen will, kann sich für nähere Infos gerne unter der Hotline 0800/9235537 oder über info@waellerhelfen.de melden.

Auf Wunsch, stellen wir ab einem Betrag von 50 Euro, eine Spendenquittung aus.