Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 16/2019
Verbandsgemeinde Westerburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Let's play - Gesellschaftsspiele zum Ausleihen Teil 2

Die Zentralbücherei bietet nun auch testweise ein paar Gesellschaftsspiele an - analog, versteht sich. Also, wer Lust hat, sich ganz klassisch mit Familie oder Freunden zusammenzusetzen, um zu spielen, der schaut einfach mal bei uns vorbei und leiht sich etwas aus.

Hier eine Auswahl:

eye know: Schauen, erkennen, wissen. Das Foto-Quiz mit Pokerchips und zusätzlicher App mit und ohne App spielbar. Der aktive Spieler wählt aus den ausliegenden Foto-Karten beispielsweise einen Politiker, eine Sehenswürdigkeit, ein Tier oder einen Markennamen aus, zu dem er etwas zu wissen glaubt. Dann entscheidet er, welche von drei unterschiedlich schweren Quizfragen, die auch unterschiedlich viele Punkte bringen, er beantworten möchte.

Rush Hour: In diesem Spiel wird strategisches Denken auf einfache und spielerische Weise trainiert! Karte für Karte wird dabei der Schwierigkeitsgrad gesteigert.Das Ziel ist denkbar einfach: Sich mit dem roten Auto einen Weg zur Ausfahrt bahnen, um dem Stau zu entkommen. Dabei dürfen die anderen Autos nach vorne, hinten, rechts oder links verschoben werden.

Die Legende des Wendigo: Ein Camp voller junger Pfadfinder wird Nacht für Nacht von dem Wendigo heimgesucht, der einen der Bewohner in seine Höhle entführt. Nur wenn es den Kindern gelingt, den Übeltäter zu entlarven, können sie nachts wieder ruhig schlafen. Im pfiffigen Kinder- und Familienspiel übernimmt ein Spieler die Rolle des Monsters und tauscht heimlich eines der Pfadfinderplättchen mit seinem Wendigo aus. Dies tut er jede Nacht und die anderen Spieler müssen versuchen, unter allen Plättchen den versteckten Wendigo zu finden. Das ist gar nicht so leicht, denn nicht nur sehen sich alle Kinder sehr ähnlich, der Wendigo ist auch ein Meister der Tarnung.