Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 20/2018
Hauptthemen - Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Tag der offenen Tür“ auf dem Flugplatz in Ailertchen

Der Flugsportverein „Glück auf" Ailertchen lädt zur Flugshow ein

Der Flugsportverein "Glück auf" Ailertchen richtet an den Pfingstfeiertagen, vom 19. bis 21. Mai, wieder seinen weit über die Grenzen des Westerwaldes hinaus bekannten „Tag der offenen Tür“ aus.

Teilnehmer sind der Flugsportverein "Glück auf" Ailertchen mit seinen Abteilungen Motorflug, Segelflug und Modellflug. Wer sich über die Ausbildung im Verein informieren möchte, der hat hierzu am Infostand die Gelegenheit.

Gastpiloten kommen

Am kommenden Sonntag sowie am Montag werden Walter und Toni Eichhorn mit ihren Flugzeugen, einer T6 und einer T28, zu Gast sein. Aber auch Josef Bertram wird mit seiner On-Design DR 127 und Armin Rickert mit seiner SU 29 atemberaubende Kunststücke bieten und so die Blicke auf sich ziehen. Erwartet werden aber auch noch weitere Gäste mit ihren Flugzeugen. Dazu zählt auch Stefan Kill mit seinem Hubschrauber, einer BO 105.

Wie in den vergangenen Jahren werden auch Reiner Meutsch und seine Berufspiloten für die Stiftung Fly & Help Hubschrauberrundflüge anbieten.

Buntes Rahmenprogramm

Zum Rahmenprogramm gehören wieder das Autohaus Opel Gerlach aus Niederahr, das Sanitätsregiment 2 aus Rennerod, die Wehrdienstberatung aus Koblenz sowie einige Händler.

Der Flugsportverein führt eine Tombola mit attraktiven Preisen durch, bei dieser können die Teilnehmer auch Rundflüge gewinnen. Bei fliegbarem Wetter werden Mitfluggelegenheiten in den Vereinsflugzeugen angeboten. My-Sky-Concept bietet Tandemsprünge an.

Los geht es am Samstag ab 13 Uhr, Sonntag und Montag jeweils ab 11 Uhr. Weitere Infos unter Tel. 02663/7404 (Fliegerklause) oder im Internet unter FSV-Ailertchen.de. Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten. (Text und Foto: Ulrike Preis)