Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 24/2020
Hauptthemen - Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Informationen zu den Corona-Regelungen

Seit Mitte März dieses Jahres ist das öffentliche Leben durch verschiedenste Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie an vielen Stellen deutlich eingeschränkt. Dank der umsichtigen Maßnahmen der Politik, vor allem aber wegen des disziplinierten und vorbildlichen Verhaltens der Bürgerinnen und Bürger, sind größere Krankheitsausbrüche im Westerwald und insbesondere auch in der Verbandsgemeinde Westerburg ausgeblieben. Ohne Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wäre das nicht zu schaffen gewesen. Hierfür sage ich Ihnen meinen allerherzlichsten Dank!

Mit der heute in Kraft getretenen 9. Corona-Bekämpfungsverordnung wurden weitere Einschränkungen gelockert. Durch die Vielzahl der Regelungen ist es mittlerweile aber nicht mehr ganz einfach nachzuvollziehen, welche Regelungen aktuell gelten. Beigefügte Aufstellung soll Ihnen hierbei etwas Orientierung bieten. Selbstverständlich stehen Ihnen aber auch meine Mitarbeiter für Auskünfte zur Verfügung. Ausführliche Informationen finden Sie auch auf der Corona-Seite des Landes Rheinland-Pfalz unter https://corona.rlp.de/de/startseite/.

Mit besten Grüßen
Ihr Markus Hof
Bürgermeister

1 gilt nur in öffentl. zugängl. Bereichen

2 entfällt am Sitzplatz

3 bei verstärktem Aerosolausstoß ist der Abstand auf 3 m zu verdoppeln

4 entfällt, wenn Teilnehmer zugewiesene Plätze haben

Abstandsgebot*:

Kontakterfassung:

Maskenpflicht*:

Personenbegrenzung:

*Abstandsgebot und Maskenpflicht gelten nicht für

  • Kinder bis zum 6. Lebensjahr
  • wenn wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder zumutbar (Vorlage Attest erforderlich)
  • zur Kommunikation mit Menschen mit einer Hör- oder Sehbehinderung zu Identifikationszwecken