Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 3/2020
Hauptthemen - Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Oellinger Blasmusikanten e.V. sammelten wieder Spenden für gute Zwecke

Stephan Kohl (links) und Marco Baumann (Mitte) überreichten den symbolischen Spendenscheck an Günther Heinz (rechts) für die Aktion "Wünschewagen" des Arbeiter-Samariter-Bundes.

Die Oellinger Blasmusikanten sammelten auch im letzten Jahr am 01.Weihnachtstag wieder Spenden für gute Zwecke. Aufgrund des schlechten Wetters am Morgen des 01. Weihnachtstages war es den Musikern leider nicht möglich bereits früh morgens die Dorfbewohner mit Weihnachtsmelodien zu erfreuen. Deshalb beschränkte sich das Spendensammeln auf die Zeit nach dem Gottesdienst in der katholischen Kirche in Höhn, wo die Musikanten noch einige Weihnachtslieder zu Gehör brachten. Um so beeindruckender, dass eine Gesamtsumme von 1.020 € zusammen kam!

Wie bereits vorab angekündigt, gehen die gesammelten Spenden an zwei Zwecke: 520 € gehen an den Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes. Diese rein ehrenamtliche Aktion wird ausschließlich durch Spenden finanziert und ermöglicht, dass schwerkranken Menschen nochmal ein letzter Herzenswunsch erfüllt werden kann. Eine solche Aktion finden wir einfach toll und freuen uns, den genannten Betrag spenden zu können. Dazu haben der 1. und 2. Vorsitzende der Oellinger Blasmusikanten, Stephan Kohl und Marco Baumann, den symbolischen Spendenscheck an Herr Günther Heinz für den Arbeiter-Samariter-Bund überreicht.

Der zweite Teil der Spenden in Höhe von 500 € geht an eine Familie, wo das Schicksal leider eiskalt zugeschlagen hat. Es geht um die Familie aus dem hessischen Mengerskirchen, welche bei einem Brand des Familienhauses nicht nur das komplette Haus, sondern auch zwei kleine Kinder verloren hat. Da wir gerne zumindest mit einer finanziellen Unterstützung helfen wollten, ist die genannte Spenden auch bereits an das entsprechende Spendenkonto überwiesen worden.

Wir -die Oellinger Blasmusikanten - sagen vielen herzlichen Dank an die vielen großzügigen Spender und finden es super, dass eine solch große Summe für zwei gute Zwecke zusammengekommen ist! Vielen Dank!