Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 31/2019
Hauptthemen - Seite 8
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Gemischter Chor Liedertafel Berzhahn ehrt Peter Schön

für 50 Jahre ununterbrochene Chorleitertätigkeit

Am 20.07.2019 fand in der Mehrzweckhalle ein besonderes Jubiläum statt. Peter Schön wurde für 50 Jahre Chorleitertätigkeit in Berzhahn geehrt.

Als junger 23 jähriger Mann übernahm Peter Schön im Jahr 1969 den damaligen Männerchor. Auch nach der Fusion mit dem Berzhahner Frauenchor im Jahr 1979 blieb Peter Schön dem Verein als Chorleiter treu.

In einer ausführlichen Rede bedankte sich der Vorsitzende Kurt Hof für diese ungewöhnlich lange erfolgreiche Tätigkeit. Er erwähnte nicht nur den frischen Wind, der durch Peter Schön in die Probenarbeit eingebracht wurde, sondern auch die Höhepunkte der Auftritte des Vereins in dieser langen Zeit.

Insbesondere das Konzert in der Stiftskirche Gemünden anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums, bei dem zusammen mit Solisten und Musikern vom Chor ein großer Teil des Oratoriums „Der Messias“ von Georg Friedrich Händel aufgeführt wurde und das Konzert in Le Cateau anlässlich der Gründung der Städtepartnerschaft mit Westerburg war allen Mitgliedern noch in lebhafter Erinnerung. Kurt Hof hob das überaus große Engagement und die Fähigkeit des Dirigenten, die Sängerinnen und Sänger zu begeistern hervor, er sei seit 50 Jahren unserem Chor ein hervorragender Dirigent.

Mit drei Liedvorträgen unterstrich der Chor noch einmal den festlichen Rahmen des Nachmittags.

Dieses Jubiläum des Dirigenten nahm der Verein zum Anlass, auch langjährige Sängerinnen und Sänger durch die Vertreter des Chorverbandes Westerwald, die Herren Alfred Labonte, Lothar Riebel und Raimund Schäfer zu ehren.

36 Jahre 1. Vorsitzender

Kurt Hof

70 Jahre Sängertätigkeit

Christel Schmidt

60 Jahre

Heidi Binger und Berthold Simon

50 Jahre

Anne Schön, Renate Hof und

Dr. Karlheinz Schmidt

40 Jahre

Ute Steinebach

40 Jahre Notenwartinnen

und Vorstand

Renate Hof und Anne Schön

25 Jahre Vorstand

Ute Steinebach

Peter Schön bedankte sich bei dem Vorsitzenden und den Sängerinnen und Sängern für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit und hob hervor, dass das gemeinsame Musizieren jederzeit Freude bereitet habe und ihm der Chor ans Herz gewachsen sei.

Mit Kaffee und Kuchen fand die festliche Veranstaltung ihren Ausklang.