Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 34/2020
Hauptthemen - Seite 8
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Bewerbung für den Klima- und Umweltschutzpreis ist ab jetzt möglich

Worum geht es?

Mit dem Umwelt- und Klimaschutzpreis sollen Initiativen gewürdigt werden, die sich mit einem besonderen und vorbildlichen Beitrag für den Klima- und Umweltschutz engagieren.

Projektstand

Gegenstand der Bewerbung können Projekte sein,

  • die bereits verwirklicht sind oder
  • sich noch in der Planungsphase befinden.

Weiterhin kann ein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Bereich Umweltschutz gewürdigt werden.

Wer kann mitmachen?

Bewerben können sich alle

  • Einzelpersonen, Personengemeinschaften (z.B. Arbeitsgemeinschaften),
  • Vereine, Kirchen und Verbände,
  • Kindergärten u. -tagesstätten und Schulen,

Maßgebend ist der Wohnsitz / Standort in der Verbandsgemeinde Westerburg.

Höhe des Preisgeldes beträgt 5.000 €

Bewerbungen können bis zum 12.11.2020 per Mail unter

umweltschutzpreis@vg-westerburg.de eingereicht werden.