Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 4/2021
Haupttehmen - Seite 7
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jahresbericht der Zentralbücherei Westerburg 2020

Jahnstr. 22, 56457 Westerburg

Tel. 02663-291330

E-Mail: zentralbuecherei@vg-westerburg.de

Öffnungszeiten:

Di 14.30 – 17.00 Uhr

Mi 9.30 – 12.00 Uhr

Do 14.30 – 18.00 Uhr

Sa 9.30 – 12.00 Uhr

Die Zentralbücherei Westerburg versorgt die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Westerburg mit Medien aller Art. Im Angebot sind Printmedien (Bücher und Zeitschriften) und digitale Medien (CDs und DVDs), sowie Spiele und Tonies.

Die enge Verbundenheit zum Westerwald drücken wir durch regionale Titel aus. Bildungseinrichtungen wie Schulen und Kindergärten ist es möglich, Medienboxen zu verschiedenen Themen auszuleihen und gruppenweise die Bücherei kennenzulernen.

Der Bestand der Zentralbücherei Westerburg mit rund 10.000 Medien wird konstant aktualisiert, d.h. Altes geht, Neues kommt (485 neue Medien wurden 2020 angeschafft). Denn Aktualität ist den Nutzern wichtig, weshalb durch stetige Recherche gewährleistet wird, dass Medien angeschafft werden, die im Gespräch sind, sei es durch Bestsellerlisten, Buchpreise oder aktuelles Tagesgeschehen. Gar nicht so einfach in unserer schnelllebigen Zeit, wo ein Trend den nächsten jagt…

Dabei ist und bleibt die Nutzung der Bücherei kostenfrei! Den größten Teil des Bestandes machen Kinder- und Jugendliteratur aus, dicht gefolgt von der so genannten „Schönen Literatur“ (Belletristik), da diese Mediengruppen in gleich hohem Maße ausgeliehen werden. Sachliteratur folgt an dritter Stelle. Im Durchschnitt leiht jeder Nutzer 22 Medien im Laufe eines Jahres aus.

Personal/Öffnungszeiten

In der Zentralbücherei Westerburg arbeiten zwei Kolleginnen: Frau Wohlfeil in Teilzeit (22 Wochenstunden), Frau Wassenberg-Garrido Perea als Urlaubs- und Krankheits-Vertretung.

Die Westerburger Bücherei ist 11 Stunden pro Woche geöffnet. Der Mittwoch wird hauptsächlich von Rentnern und Bildungseinrichtungen, der Samstag von Familien und Berufstätigen genutzt.

Statistik 2020 kurz und knapp

408 Entleiher (aktive Benutzer, die regelmäßig kommen),

davon

33 Kinder bis 12 Jahre,

52 Jugendliche bis 17 Jahre,

323 Erwachsene

10079 Medien im Bestand

8940 Entleihungen

39 Neuanmeldungen

Die Corona-Pandemie führte auch für die Leserinnen und Leser der Zentralbücherei zu gewissen Einschränkungen. Ein vierwöchiger Lockdown im Frühjahr und ein weiterer Lockdown Ende des Jahres machten die Ausleihe schwierig. Individuelle Terminvergabe und Abholservice waren hier die Lösung. Fürs Jahr 2021 wünschen wir uns und Ihnen gute Gesundheit und Durchhaltevermögen gegen das Corona-Virus - und natürlich jede Menge tolle neue Literatur, die es zu entdecken gilt. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Nutzern, die die Bücherei fleißig besuchen und besonders bei denjenigen, die uns zusätzlich noch mit Geld- und/oder Sachspenden unterstützen.