Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 42/2018
Hauptthemen - Seite 6
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Das Westerburger PETZ REWE-Team setzt sich für die Tafel ein

Kaffee und Kuchen im Rewe-Markt - so etwas erleben die Kundinnen und Kunden des Marktes nicht oft. Doch anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Petz wurde dies möglich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter backten privat den Kuchen, servierten Kaffee und spenden den Erlös nun an die Tafel-Ausgabestelle Westerburg. Als Marktleiter überbrachte Hr. Starick einen Scheck in Höhe von 400,- € und konnte sich vor Ort ein persönliches Bild von der ganz praktischen Tafelarbeit machen.

Petra Strunk (Diakonisches Werk) bat Herrn Starick, den großen Dank an das gesamte Team weiter zu geben und erklärte, dass Spenden dringend benötigt werden, um den Tafelbetrieb in Westerburg auch weiterhin aufrecht erhalten zu können. Einen großen Dank zollte sie Herrn Starick auch für die hervorragende Zusammenarbeit hinsichtlich der Pfandbonboxen, die REWE-Kunden die Möglichkeit geben, ihr Pfandgeld für die Westerburger Tafelarbeit zu spenden.