Titel Logo
Wäller Wochenspiegel - Anzeiger für die Verbandsgemeinde Westerburg
Ausgabe 49/2019
Verbandsgemeinde Westerburg
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Amtliche Bekanntmachung

Jahresabschluss des Zweckverbandes Stöffelpark zum 31.12.2015 und Entlastung

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Stöffelpark hat in seiner Sitzung am 08.10.2019 gemäß § 114 Abs. 1 GemO in Verbindung mit § 7 des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den Jahresabschluss des Zweckverbandes Stöffelpark zum 31.12.2015 festgestellt.

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31.12.2015 schließt mit einer Bilanzsumme von 7.900.321,46 € ab. Das Eigenkapital beträgt 1.491.627,98 €.

Dem Verbandsvorsteher, dessen Stellvertreter, der Geschäftsführung sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Westerburg wird Entlastung für das Haushaltsjahr 2015 erteilt.

Gemäß § 114 Abs. 2 GemO liegt der Jahresabschluss mit dem Rechenschaftsbericht und den Beteiligungsberichten sowie dem Prüfungsbericht des Rechnungsprüfungsausschusses in der Zeit vom 09.12.2019 bis 17.12.2019 in der Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg, Neumarkt 1, Zimmer I 26, während der Dienststunden öffentlich aus.

Jahresabschluss des Zweckverbandes Stöffelpark zum 31.12.2016 und Entlastung

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Stöffelpark hat in seiner Sitzung am 08.10.2019 gemäß § 114 Abs. 1 GemO in Verbindung mit § 7 des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) den Jahresabschluss des Zweckverbandes Stöffelpark zum 31.12.2016 festgestellt.

Der festgestellte Jahresabschluss zum 31.12.2016 schließt mit einer Bilanzsumme von 7.686.772,82 € ab. Das Eigenkapital beträgt 1.470.276,74 €.

Dem Verbandsvorsteher, dessen Stellvertreter, der Geschäftsführung sowie dem Bürgermeister und den Beigeordneten der Verbandsgemeinde Westerburg wird Entlastung für das Haushaltsjahr 2016 erteilt.

Gemäß § 114 Abs. 2 GemO liegt der Jahresabschluss mit dem Rechenschaftsbericht und den Beteiligungsberichten sowie dem Prüfungsbericht des Rechnungsprüfungsausschusses in der Zeit vom 09.12.2019 bis 17.12.2019 in der Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg, Neumarkt 1, Zimmer I 26, während der Dienststunden öffentlich aus.

Westerburg, den 05.12.2019  —  Im Auftrag
Verbandsgemeindeverwaltung Westerburg  —  Peter Jung