Titel Logo
83 Artikel in dieser Ausgabe

Landrat Achim Hallerbach im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Neuwied Zentrum

Landrat Achim Hallerbach im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern

Regelmäßige Sprechstunde ab Februar 2019 KREIS NEUWIED. Im neuen Jahr wird Landrat Achim Hallerbach regelmäßige Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis anbieten. Der erste Termin findet am Dienstag, 5. Februar, ab 16.00 Uhr in der Kreisverwaltung Neuwied, …
Regelmäßige Sprechstunde ab Februar 2019 KREIS NEUWIED. Im neuen Jahr wird Landrat Achim Hallerbach regelmäßige Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis anbieten. Der erste Termin findet am Dienstag, 5. Februar, ab 16.00 Uhr in der Kreisverwaltung Neuwied, …

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

Neuwied Zentrum

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

IRLICH. Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan - zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße „Am Eiskeller“ ist der größte Kinderspielplatz des Stadtteils entstanden. 2000 Quadratmeter zum Toben Ein rund 2000 Quadratmeter umfassendes …
IRLICH. Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan - zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße „Am Eiskeller“ ist der größte Kinderspielplatz des Stadtteils entstanden. 2000 Quadratmeter zum Toben Ein rund 2000 Quadratmeter umfassendes …

Projekt Raiffeisenring unter der Lupe

Neuwied Zentrum

Projekt Raiffeisenring unter der Lupe

SPD informiert sich über das Quartiersmanagement NEUWIED. Zum Abschluss des politischen Jahres trafen sich Vorstandsmitglieder der Heddesdorfer SPD mit der Leiterin des Diakonischen Werkes Renate Schäning und ihrem Mitarbeiter Mario Seitz zum Gespräch über das Projekt Quartiersmanagement im Raiffeisenring. …
SPD informiert sich über das Quartiersmanagement NEUWIED. Zum Abschluss des politischen Jahres trafen sich Vorstandsmitglieder der Heddesdorfer SPD mit der Leiterin des Diakonischen Werkes Renate Schäning und ihrem Mitarbeiter Mario Seitz zum Gespräch über das Projekt Quartiersmanagement im Raiffeisenring. …

Oberbürgermeister feierte mit der AWO Heimbach-Weis Weihnachten

Neuwied Zentrum

Oberbürgermeister feierte mit der AWO Heimbach-Weis Weihnachten

HEIMBACH-WEIS. Nach der Weihnachtsfahrt der AWO Heimbach-Weis zum Weihnachtsmarkt nach Michelstadt stand noch die Weihnachtsfeier für die Mitglieder und Freunde des Vereins auf dem Jahresprogramm. Die Veranstaltung erfreute sich auch in diesem Jahr wieder eines großen Zuspruchs. Der festlich geschmückte …
HEIMBACH-WEIS. Nach der Weihnachtsfahrt der AWO Heimbach-Weis zum Weihnachtsmarkt nach Michelstadt stand noch die Weihnachtsfeier für die Mitglieder und Freunde des Vereins auf dem Jahresprogramm. Die Veranstaltung erfreute sich auch in diesem Jahr wieder eines großen Zuspruchs. Der festlich geschmückte …

Pädagogen leisten hervorragende Arbeit

Neuwied Zentrum

Pädagogen leisten hervorragende Arbeit

CDU besucht Jugendzentrum Big House NEUWIED. Nahezu zwei Jahre ist das neue Jugendzentrum „Big House“ in der Neuwieder Innenstadt Anlaufstelle für die Jugendlichen. Grund genug für die örtlichen CDU-Stadträte Georg Schuhen, Gudrun Vielmuth, Christoph Menzenbach und dem jugendpolitischen Sprecher …
CDU besucht Jugendzentrum Big House NEUWIED. Nahezu zwei Jahre ist das neue Jugendzentrum „Big House“ in der Neuwieder Innenstadt Anlaufstelle für die Jugendlichen. Grund genug für die örtlichen CDU-Stadträte Georg Schuhen, Gudrun Vielmuth, Christoph Menzenbach und dem jugendpolitischen Sprecher …

Neuwieder Christdemokraten fordern kurzfristig Rettungsschirm für das Tierheim Neuwied

Neuwied Zentrum

Neuwieder Christdemokraten fordern kurzfristig Rettungsschirm für das Tierheim Neuwied

Martin Hahn: „Stadt, Kreis, Verbandsgemeinden und Tierheim müssen an einen Tisch und tragfähige Lösung erarbeiten.“ NEUWIED. Die Vorsitzende des Neuwieder Tierschutzvereins, Sabrina Steger, schlägt Alarm und macht erneut auf die prekäre finanzielle Lage des Tierheims aufmerksam. 110 Tiere …
Martin Hahn: „Stadt, Kreis, Verbandsgemeinden und Tierheim müssen an einen Tisch und tragfähige Lösung erarbeiten.“ NEUWIED. Die Vorsitzende des Neuwieder Tierschutzvereins, Sabrina Steger, schlägt Alarm und macht erneut auf die prekäre finanzielle Lage des Tierheims aufmerksam. 110 Tiere …

Mer moß sich nur ze helfe wesse

Neuwied Zentrum

Mer moß sich nur ze helfe wesse

NEUWIED. Dä Abba hadd emmer sain leewe Nuud wenn hä omends vom Bärjerhaus en der Graawestrooß hääm ging. Nu muß mer dozoo nadierlich och soon, dat hä dann maisdens nimmi allään wor. Effdersch hadd hä sugar en ganz schiene Aff dobai. Domet wor awer sain Frau, dat …
NEUWIED. Dä Abba hadd emmer sain leewe Nuud wenn hä omends vom Bärjerhaus en der Graawestrooß hääm ging. Nu muß mer dozoo nadierlich och soon, dat hä dann maisdens nimmi allään wor. Effdersch hadd hä sugar en ganz schiene Aff dobai. Domet wor awer sain Frau, dat …

Heike Louis wurde mit dem Kronenkreuz in Gold ausgezeichnet

Neuwied Zentrum

Heike Louis wurde mit dem Kronenkreuz in Gold ausgezeichnet

OBERBIEBER. Heike Louis, die Geschäftsleiterin von Informa gGmbH Kommunikation, Bildung, Arbeit in Neuwied-Oberbieber wurde am 10. Januar 2019 mit dem Kronenkreuz in Gold für 25 Jahre Einsatz in der Diakonie ausgezeichnet. Das Kronenkreuz wurde in einer Feierstunde im Kollegenkreis durch Pfarrer Detlef Kogge …
OBERBIEBER. Heike Louis, die Geschäftsleiterin von Informa gGmbH Kommunikation, Bildung, Arbeit in Neuwied-Oberbieber wurde am 10. Januar 2019 mit dem Kronenkreuz in Gold für 25 Jahre Einsatz in der Diakonie ausgezeichnet. Das Kronenkreuz wurde in einer Feierstunde im Kollegenkreis durch Pfarrer Detlef Kogge …

Wasserschutzgebiet Koblenz-Urmitz: SGD Nord erörtert Einwendungen im Januar

Neuwied Zentrum

Wasserschutzgebiet Koblenz-Urmitz: SGD Nord erörtert Einwendungen im Januar

VG WEISSENTHURM. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord die Termine für die nichtöffentliche Erörterung der Einwendungen zur Ausweisung des Wasserschutzgebietes Koblenz-Urmitz bekanntgegeben. Am 22. Januar, 24. Januar, 25. Januar und 29. Januar wird allen Beteiligten die Gelegenheit …
VG WEISSENTHURM. Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord die Termine für die nichtöffentliche Erörterung der Einwendungen zur Ausweisung des Wasserschutzgebietes Koblenz-Urmitz bekanntgegeben. Am 22. Januar, 24. Januar, 25. Januar und 29. Januar wird allen Beteiligten die Gelegenheit …

SWN suchen Testhaushalte für neues Notfall-Alarmsystem

Neuwied Zentrum

SWN suchen Testhaushalte für neues Notfall-Alarmsystem

Nachbarn oder Freunde werden bei auffälligen Strom- und Wasserdaten benachrichtigt NEUWIED. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) entwickeln ein Notrufsystem für ältere oder hilfsbedürftige Menschen. Sie suchen fünf Testhaushalte, die dafür ihre Zählerdaten bereitstellen. Den Teilnehmern winkt im …
Nachbarn oder Freunde werden bei auffälligen Strom- und Wasserdaten benachrichtigt NEUWIED. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) entwickeln ein Notrufsystem für ältere oder hilfsbedürftige Menschen. Sie suchen fünf Testhaushalte, die dafür ihre Zählerdaten bereitstellen. Den Teilnehmern winkt im …

Mit Spaß und Freude Spenden sammeln

Neuwied Zentrum

Mit Spaß und Freude Spenden sammeln

Rentnerband übergibt 400 Euro ENGERS. Zum 12. Mal musizierte die sogenannte Rentnerband an den vier Adventssamstagen in der Schloss-Schenke in Engers. Besonders eingeladen waren Eltern und Großeltern mit Kinder und Enkel. Alle vier Adventssamstage waren gut besucht. Besonders Kinder wurden einbezogen mit …
Rentnerband übergibt 400 Euro ENGERS. Zum 12. Mal musizierte die sogenannte Rentnerband an den vier Adventssamstagen in der Schloss-Schenke in Engers. Besonders eingeladen waren Eltern und Großeltern mit Kinder und Enkel. Alle vier Adventssamstage waren gut besucht. Besonders Kinder wurden einbezogen mit …

Gruuße Wäsch

Neuwied Zentrum

Gruuße Wäsch

NIEDERBIEBER. Gruuße Wäsch es häid kään Thema mie. Renn en de Wäschmaschinn, Programm enischdälld un schonn gähd ed loass. Doanoa kimmd dat ganze en de Droggna un dann woor dat ed. Mansche Läid hängen de Wäsch och häid noch off de Läin, awer doavonn gleisch mieh. …
NIEDERBIEBER. Gruuße Wäsch es häid kään Thema mie. Renn en de Wäschmaschinn, Programm enischdälld un schonn gähd ed loass. Doanoa kimmd dat ganze en de Droggna un dann woor dat ed. Mansche Läid hängen de Wäsch och häid noch off de Läin, awer doavonn gleisch mieh. …

Erstes Treffen von Oberbürgermeister Jan Einig mit Neuwieder Umweltschutzverein

Neuwied Zentrum

Erstes Treffen von Oberbürgermeister Jan Einig mit Neuwieder Umweltschutzverein

NEUWIED. Vor Weihnachten fand ein erstes Informationstreffen mit OB Einig und den Vorstandsmitgliedern des Neuwieder Umweltschutz (NUV) statt, dass inhaltlich über aktuelle Themen wie Feinstaubelastung, die Positionen der amtl. Messstationen usw. geführt wurden. Der sehr offene Informationsaustausch soll für …
NEUWIED. Vor Weihnachten fand ein erstes Informationstreffen mit OB Einig und den Vorstandsmitgliedern des Neuwieder Umweltschutz (NUV) statt, dass inhaltlich über aktuelle Themen wie Feinstaubelastung, die Positionen der amtl. Messstationen usw. geführt wurden. Der sehr offene Informationsaustausch soll für …

Marktkirche ehrt Erika Buchwald

Neuwied Zentrum

Marktkirche ehrt Erika Buchwald

Kronenkreuz in Gold für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit NEUWIED. Das war schon ein besonderer Augenblick. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der evangelischen Marktkirche Neuwied konnten Pfarrer Werner Zupp (r.) und der stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums, Uwe Selzer (l.), Erika Buchwald das Kronenkreuz …
Kronenkreuz in Gold für herausragende ehrenamtliche Tätigkeit NEUWIED. Das war schon ein besonderer Augenblick. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der evangelischen Marktkirche Neuwied konnten Pfarrer Werner Zupp (r.) und der stellvertretende Vorsitzende des Presbyteriums, Uwe Selzer (l.), Erika Buchwald das Kronenkreuz …

Landschaft, Leistung, Leute: Der ganze Westerwald auf einen Klick

Neuwied Zentrum

Landschaft, Leistung, Leute: Der ganze Westerwald auf einen Klick

Neugestaltete Portal wir-westerwaelder.de ist online KREIS NEUWIED. Klarer, schneller, informativer und mit völlig neuer Struktur und Optik - so präsentiert sich das neugestaltete gemeinsame Internet-Portal www.wir-westerwaelder.de der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Als „Tor zum …
Neugestaltete Portal wir-westerwaelder.de ist online KREIS NEUWIED. Klarer, schneller, informativer und mit völlig neuer Struktur und Optik - so präsentiert sich das neugestaltete gemeinsame Internet-Portal www.wir-westerwaelder.de der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis. Als „Tor zum …
Neuwied Zentrum

Kunstrasenplatz Dierdorfer Straße weiterer wichtiger Schritt zu moderner Sportstätten-Infrastruktur

Martin Hahn: „Neun Monate Warten auf Förderbescheid ist einfach zu lang“ NEUWIED. Nach Angaben von Sportdezernent Michael Mang (SPD) sei der Förderbescheid für die Sanierung des Sportplatzes in der Neuwieder Dierdorfer Straße bei der Stadtverwaltung Neuwied eingetroffen. „Das Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz hat sich zwar erneut fast ein Jahr mit der Bewilligung der Förderung Zeit gelassen, aber jetzt zählt das Ergebnis“, kommentiert …

Baumverteilung auf dem Gelände der Abtei Rommersdorf

Neuwied Zentrum

Baumverteilung auf dem Gelände der Abtei Rommersdorf

Erhaltung und Erweiterung des bedrohten Lebensraums Streuobstwiese KREIS NEUWIED. Zum Abschluss des Streuobstjahres verteilte die Kreisverwaltung Neuwied, Untere Naturschutzbehörde, zusammen mit dem Geschäftsführer der Abtei Rommersdorf-Stiftung, Dr. Reinhard Lahr, wieder zahlreiche Obstbaumhochstämme an …
Erhaltung und Erweiterung des bedrohten Lebensraums Streuobstwiese KREIS NEUWIED. Zum Abschluss des Streuobstjahres verteilte die Kreisverwaltung Neuwied, Untere Naturschutzbehörde, zusammen mit dem Geschäftsführer der Abtei Rommersdorf-Stiftung, Dr. Reinhard Lahr, wieder zahlreiche Obstbaumhochstämme an …

Neue Museumsspitze: Marcus Coesfeld übernimmt die Leitung von MONREPOS

Neuwied Zentrum

Neue Museumsspitze: Marcus Coesfeld übernimmt die Leitung von MONREPOS

SEGENDORF. Seit Dezember hat MONREPOS Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution einen neuen Museumsleiter. „Ich freue mich, dass mich mein Weg an den Mittelrhein geführt hat. Im Museum MONREPOS steckt unheimlich viel Potenzial“, sagt Marcus Coesfeld. …
SEGENDORF. Seit Dezember hat MONREPOS Archäologisches Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution einen neuen Museumsleiter. „Ich freue mich, dass mich mein Weg an den Mittelrhein geführt hat. Im Museum MONREPOS steckt unheimlich viel Potenzial“, sagt Marcus Coesfeld. …
Neuwied Zentrum

Wertstoffhöfe bleiben am 26. Januar geschlossen

KREIS NEUWIED. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben amSamstag, 26. Januar, die kreiseigenen Wertstoffhöfe an den Standorten Linkenbach, Linz und Neuwied aus betrieblichen Gründen geschlossen. Infos unter Tel. 02631/803-308 bei der Kreisverwaltung Neuwied und unter www.abfall-nr.de .

Sextett unterstützt Kitas und Grundschulen

Neuwied Zentrum

Sextett unterstützt Kitas und Grundschulen

Sechs sozial engagierte Jungs sind einsatzbereit NEUWIED. Die nächste Gruppe Freiwilliger für das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ steht in den Startlöchern: Nach den Weihnachtsferien beginnt der Einsatz von sechs Jungen in sechs verschiedenen sozialen Einrichtungen in Neuwied. Freiwillig in den …
Sechs sozial engagierte Jungs sind einsatzbereit NEUWIED. Die nächste Gruppe Freiwilliger für das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ steht in den Startlöchern: Nach den Weihnachtsferien beginnt der Einsatz von sechs Jungen in sechs verschiedenen sozialen Einrichtungen in Neuwied. Freiwillig in den …