Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 12/2019
Öffentliche Bekanntmachungen und sonstige Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zum Umwelttag

Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse startete das Großreinemachen mit knapp 20 Mann freiwilliger Helfer, die unserem kleinen Örtchen etwas mehr Reinlichkeit verschaffen wollten. Der die Vorwoche anhaltende Niederschlag sowie das Hochwasser der Lahn haben leider die geplanten Aktivitäten etwas eingeschränkt. So ließen sich wegen der Nässe der Lahnspielplatz, der Buswendeplatz und der Wiesenstreifen zwischen K 66 und Spielplatzzaun nicht von Laub und Früchten der Kastanienbäume befreien. Dafür konnten in beiden Bachläufen - Eschbach und Mühlenbach - an den Rückhalteeinrichtungen und an den Überläufen das Geschwemmsel und der Unrat entfernt werden, so dass Überflutungen rechtzeitig vermieden wurden. Die Bushaltestelle an der B 260 wurde von Müll und Unrat befreit und die Fahrbahn der Haltestelle gereinigt. Auch die Reste des Taschentuchwegwerfers fanden nach dem Einsammeln ihren Weg in den Container. Dazu verschwand diverser Müll von den Parkplätzen und sonstigen Flächen, den fleißige Helfer in den Container verbrachten. Die zugleich miterledigte Pflanzaktion am Früchter Weg sowie längs der Sandsteinmauer an der Bahnunterführung werden zukünftig unseren Ort verschönern. Mit einem Dankeschön für alle helfenden Hände, die mit Herz und Hand die Gemeinde unterstützt bzw. viel Gutes bewirkt haben, endete der Miellener Umwelttag mit Speis und Trank im neuen Feuerwehrhaus.

Sonntagskaffee mit dem Ortsbürgermeister

Beim vergangenen Sonntagskaffe am 17. März entwickelte sich eine sehr rege Diskussion über Miellener Liegenschaften, Einrichtungen und verfügbare Haushaltsmittel. Hinzu kamen auch einige kritische und lobende Anmerkungen zum Verlauf des Miellener Umwelttages. Außerdem ergaben sich diverse wissbegierige Fragen zu der anstehenden Kommunalwahl am 26. Mai.

Als Fazit des sonntäglichen Treffs lässt sich hier bekannt geben, dass der nächste Sonntagskaffee am 30. März wieder im Ristorante Italia stattfinden soll. Dazu sind alle Miellener Bürger herzlich eingeladen, die sich für das aktuelle Ortsgeschehen und für die zukünftige Entwicklungen unseres Ortes interessieren.

Da fast alle bisherigen Gemeinderatsmitglieder nicht mehr kandidieren wollen, muss für die kommenden 5 Jahre ein neuer Gemeinderat gewählt werden bzw. neue Kandidaten gesucht und gefunden werden, die willens sind, sich zur Wahl zu stellen. Deshalb nochmals herzliche Einladung an alle Bürger, die bereit sind der Ortsgemeinde Miellen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Hans Hanisch, Ortsbürgermeister