Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 12/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ausbildung 2019

Die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau bietet zum 01. August 2019 zwei Ausbildungsplätze für die Ausbildung

zum / zur Forstwirt/wirtin

an.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre. Die praktische Ausbildung findet im Forstrevier der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau statt, parallel dazu besuchen die Auszubildenden die Berufsschule. Berufsschulstandort ist Bad Kreuznach. Der Unterricht wird in Form von Ein-Wochen-Blocks durchgeführt. Die Ausbildung wird durch überbetriebliche Lehrgänge im Forstlichen Bildungszentrum in Hachenburg ergänzt.

Ziel der Ausbildung ist der Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten in den Bereichen Waldbewirtschaftung, Naturschutz und Landschaftspflege, Ernte und Aufbereitung von Forsterzeugnissen, Forsttechnik, Betriebliche Zusammenhänge und Beziehungen sowie Organisation und Abläufe betrieblicher Arbeit.

Wenn Sie Interesse haben an Natur und Umwelt; Freude an der Arbeit in und mit der Natur bei jeder Witterung, gute körperliche Fitness und Belastbarkeit haben, handwerkliches Geschick und technisches Interesse besitzen sowie gerne im Team als auch selbstständig und verantwortungsbewusst arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung auf einen dieser Ausbildungsplatz ist ein „Qualifizierter Sekundarabschluss I“.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die üblichen Unterlagen (Tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien Halbjahreszeugnis und Jahreszeugnis 2017/2018, Lichtbild, etc.) bei:

Die Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann sollten

Sie sich bis zum 12.04.2019 bewerben bei der

Verbandsgemeindeverwaltung Bad Ems-Nassau

Bleichstraße 1

56130 Bad Ems

Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.