Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 19/2019
Öffentliche Bekanntmachungen und sonstige Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

115.000 Euro Landeszuschuss bewilligt

Die Ortsgemeinde Fachbach erhält für den Anbau eines Aufzuges an das Gemeindezentrum einen Zuschuss in Höhe von 85.000 Euro aus dem Investitionsstock des Landes Rheinland-Pfalz. Die Durchführung dieses Bauvorhabens als Teil der Maßnahme Barrierefreiheit des Gesamtgebäudes erfolgte bereits im Jahr 2018. Weiterhin wurden in dem Gebäude zwei Behindertentoiletten eingebaut und alle Räumlichkeiten für behinderte Mitmenschen zugänglich gemacht. Somit können zukünftig auch körperlich beeinträchtigte Kinder der Grundschule und des Kindergartens unsere Sporthalle nutzen. Auch bei den anstehenden Kommunalwahlen, die im 1. OG durchgeführt werden müssen, ist der Zugang für behinderte Personen gewährleistet. Der Aufzug bietet weiterhin Vorteile beim Transport von Einrichtungen, Gegenständen, Getränken usw. bei Veranstaltungen.

Für den ebenfalls bereits abgeschlossenen Ausbau des Furtweges wurde der Gemeinde ein Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro auf den Gemeindeanteil der Baukosten gewährt.

Unser Staatsminister des Innern, Herr Roger Lewentz überreichte die Bewilligungsbescheide persönlich in einer kleinen Feierstunde, unter Anwesenheit von Herrn Landrat Frank Puchtler und Bürgermeister Uwe Bruchhäuser, im Rathaus der Verbandsgemeinde.

Letztendlich macht sich einmal wieder der gute Draht unserer Gemeinde nach Mainz und hier insbesondere zu Roger Lewentz positiv für Fachbach bemerkbar.

Ortsbürgermeister Dieter Görg dankte dem Staatsminister und bat ihn um wohlwollende Überprüfung des gestellten Zuschussantrages für die Errichtung eines weiteren Teilstückes der Urnenmauer und dem Bau eines neuen Urnengrabfeldes auf unserem Friedhof.

Dieter Görg, Ortsbürgermeister