Titel Logo
Verbandsgemeinde Bad Ems aktuell
Ausgabe 20/2018
Hauptthemen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Heißluftballonfahrt von Arzbach über das Lahntal

Am 8. Juni 2018 startet ein oder bei entsprechender Nachfrage mehrere Heißluftballons von einem Startplatz in Arzbach. Bisher sind noch einige Plätze zu besetzten. Wer Interesse hat das Lahntal bei einer herrlicher Ballonfahrt einmal von oben kennenzulernen, kann sich an den Organisator dieser Ballonfahrt, Jürgen Jachtenfuchs, Mittelstr. 5, Nievern, Tel. 02603 / 138 02, Mail: foto.juergen.jachtenfuchs@t-online.de, wenden.

Wohin die Reise führen wird, kann heute noch keiner genau sagen, da der Ballon vollkommen dem dann herrschenden Wind „ausgeliefert“ ist. Versprechen kann man aber ein Atem beraubendes Erlebnis, bei dem man das idyllische Lahntal mit einem sehr umfangreichen Waldbewuchs, aus luftiger Höhe betrachten kann. Auch kann man von diesem seltenen „Aussichtspunkt“ den idyllischen Flusslauf der Lahn verfolgen. Selbstverständlich ist es von den Wetterverhältnissen abhängig, ob der Ballon überhaupt starten kann. Alle „Mitfahrer“ hoffen natürlich auf „normales“ Wetter, um dieses Erlebnis genießen zu können. Sollten die Wetterbedingungen kein Start zulassen, wird er auf einen späteren Zeitpunkt (15. Juni) verlegt. Dieser Ersatztermin steht schon fest.

Im vergangenen Jahr war die Nachfrage an einer Teilnahme so groß, das gleich drei Ballons oberhalb von Winden starten konnten.